Glaube und Religion

Blog #himmelwärts

Wie Frau Religionslehrerin Geburtstage im Religionsunterricht feiert
Pfingsten wird als "Geburtstag der Kirche" bezeichnet – und deshalb bringt "Frau Religionslehrerin" zu diesem Anlass Kuchen mit in den Unterricht und singt gemeinsam mit ihren Schülern ein Ständchen. Auch die Geburtstage der Kinder spielen eine wichtige Rolle im Religionsunterricht, findet die #himmelwärts-Bloggerin. Sechs Ideen, wie der Ehrentag ohne großen Aufwand etwas ganz Besonderes wird.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*