Spiritualität

Aktuell

Kirche

Kultur

Spiritualität

Spiritueller Impuls

Quellen-Zitat des Bernhard von Clairvaux.
Bernhard von Clairvaux, Gründer des Zisterzienserordens, rief im 12. Jahrhundert 68 Tochterklöster seiner Abtei Clairvaux ins Leben. Wasser spielte stets eine wichtige Rolle im Wirtschaftsleben des Klosterbetriebs. Trotzdem oder gerade deshalb sprach er dem lebensspendenden Nass auch eine spirituelle Bedeutung zu, meint Pfarrer Paul Geißendörfer aus Heilsbronn.
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Familie

Tanzanian marriages

Hochzeit Paar schwarz weiß Strand
In Tansania werden nur die Menschen zur Hochzeit eingeladen, die im Vorfeld ihren Anteil bezahlen. Wer mit 150 Gästen feiert, heiratet wirklich im allerengsten Kreis. Und bei manchen ostafrikanischen Stämmen gilt: Je heller die Hautfarbe der Braut ist, desto mehr Kühe bekommen ihre Eltern von der Familie des Bräutigams. Medienstipendiatin Irene Mbakilwa erzählt, wie eine Eheschließung in ihrer Heimat funktioniert.
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Familie

Hilft abendliches Lesen Kindern beim besseren Durchschlafen? Die Uni Würzburg will das nun herausfinden.
Ob Hasenkind, Gorilla oder Löwe: Alle Tiere müssen abends ins Bett. Bücher über sie und ihren Weg ins Traumland gibt es unzählige. Und gerne greifen Eltern auf diese vermeintlichen Einschlafhilfen für Kinder zurück. Die Uni Würzburg erforscht nun, ob das Vorlesen von Gute-Nacht-Geschichten tatsächlich für guten Kinderschlaf sorgt.
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Ratgeber

  • Einfach leben
    "Wir wollen nicht möglichst viel Geld scheffeln, nur um einen riesigen Kredit abzubezahlen. Da verbringen wir lieber mehr Zeit als Familie", sagt die Münchnerin Miriam Wolf. Deshalb ist sie mit ihrer Familie auf der Suche nach einer alternativen Wohnform.

    Jurte statt Mietwohnung


    Kleines Nomadenzelt statt großer Kredit - die 37-jährige Münchnerin Miriam Wolf über ihren Traum…
  • Einfach Leben
    "Die fliegende Jurte - Vom Glück einfach zu leben" heißt ein Bildband über das Leben in einer Jurte von Fotograf Stefan Rosenboom (Knesebeck Verlag). Er hat das Münchner Pärchen Miriam und Zoltan inspiriert.

    Tiny Houses: Leben im Nomadenzelt


    Raus aus der Stadt, rein ins Nomadenzelt: Miriam Wolf und Zoltán Benkö wollen gemeinsam mit ihrer…
  • Einfach leben
    Die kleinen Häuschen ("Tiny Houses") sind Raumwunder und Augenschmaus zugleich.

    Winzig Wohnen im Tiny House


    Mieten explodieren, Minimalismus ist in, Familien zieht es aufs Land. Da kommt ein Trend aus den…
  • Alternativ leben
    15 Quadratmeter können so gut aussehen: Das beweist das Tiny House von Christian Bock.

    Wohntrend "Downsizing"


    Essen, Schlafen, Waschen, Leben - und das alles auf 15 Quadratmetern. Alternative Wohnformen, die…