Ulrike Mohr

Kunst im Wildbad Rothenburg

Licht und Schatten, Leben und Tod: Die Berliner Künstlerin Ulrike Mohr arbeitet seit einigen Jahren mit dem widersprüchlichen Material Holzkohle.
Die Berliner Künstlerin Ulrike Mohr wird in diesem Jahr neue "Artist in Residence" in der evangelischen Tagungsstätte Wildbad Rothenburg. Die 1970 in Tuttlingen geborene Künstlerin kommt ab Frühsommer für rund drei Monate an die Tauber und wird in der evangelischen Tagungsstätte leben und arbeiten.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*