Elke Müller

Elke Müller ist 51 Jahre alt und arbeitet als Religionspädagogin im Schuldienst in der Nähe von Amberg. Im Frühjahr 2020 starb ihr Vater aufgrund einer Erkrankung am Coronavirus. Mit einem persönlichen Gastbeitrag will sie ihm eine Stimme geben - und auf alle jene Menschen aufmerksam machen, die in ähnlicher Weise von der Corona-Pandemie betroffen sind wie ihre Familie.

 

ShareFacebookTwitterShare

Gastbeitrag von Elke Müller

Autor
Religionspädagogin Elke Müller hat ihren Vater verloren. Der 86-jährige Rentner starb drei Tage, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. In einem Gastbeitrag beschreibt Müller, wie sie und ihre Familie den Tod des Mannes erlebten - um ihm und allen Menschen, die aktuell ähnliche Situationen erleben müssen, eine Stimme zu geben.