Katharina Ceming

Vorweihnachtszeit

Adventskerze
Advent, das bedeutet Ankunft - die Ankunft Gottes in der Welt. Für Paulus geschah diese Ankunft im tiefsten Inneren des Menschen. "Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir", schrieb er im Galaterbrief. Die Kirchenväter griffen in den ersten Jahrhunderten dieses Motiv auf. In der mittelalterlichen Mystik kehrte es wieder. Was heißt es, aus Gott geboren zu werden?

Mystik und Spiritualität

Meditation kommt aus dem Fernen Osten? Falsch. Die gab es schon vor 2000 Jahren und gehört auch zum Christentum. Allerdings ist diese Praxis im Laufe der Jahrtausende aus der Mode gekommen. Dabei finden heute immer mehr spirituell Suchende ihre Antworten bei den Mystikern. Sie stellen fest: Wir können von den Wüstenvätern lernen, nämlich uns aufs Wesentliche zu konzentrieren.