27.09.2018
Kirchen

Michaelskirche in Grafenwöhr: Ein Stück Schweden in der Oberpfalz

Die rote Holzkirche in skandinavischer Bauweise sticht einem im oberpfälzischen Grafewöhr sofort ins Auge. Leider ist die Kirche in die Jahre gekommen und jetzt musste sie für eine ordentliche Summe generalsaniert werden. Julia Gruber hat sich das Stück Schweden in der Oberpfalz mal angeschaut:
Ein Stück Schweden in der Oberpfalz: Die neu renovierte Michaelskirche in Grafenwöhr. Ein Radio-Beitrag von Julia Gruber.

Nicht nur der Glockenturm der Michaelskirche in Grafenwöhr war marode. Auch die Fenster waren kaputt, die Bretter kontaminiert, die Heizungsanlage und die elektrischen Anlagen veraltet. "Da musste man immer aufpassen, was man einschaltet und was nicht", sagt die Mesnerin Lydia Schaffland. Nach der Renovierung hat sie es leichter - so wie auch Pfarrer André Fischer.

Eingeweiht wurde die Kirche 1923.  "Die letzte Sanierung ist 50 Jahre her, das ist sozusagen ein Jahrundertprojekt und dann soll es gleich gscheit sein", erzählt Pfarrer Fischer. Und das kostet natürlich viel Geld: Rund eine halbe Million Euro wurde investiert.

Michaelskirche Grafenwöhr: Spenden für Renovierung willkommen

Die Landeskirche in München und die Stadt Grafenwöhr haben die Sanierung bezuschusst, sonst wäre das Projekt nicht finanzierbar gewesen. Doch die Rechnungen sind längst noch nicht alle bezahlt und Pfarrer Fischer freut sich über größeren und kleinere Spenden für die architektonisch einmaligen Kirche in der Oberpfalz.

Am Sonntag, 30. September 2018 findet um 10 Uhr ein Festgottesdienst anlässlich der Wiedereinweihung der Michaelskirche in Grafenwöhr statt.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Kirchengebäude

Eingang Christuskirche Neumarkt mit Pfarrer Michael Murner.
Die Neumarkter diskutieren derzeit, wie es mit ihrer evangelischen Christuskirche weitergehen soll. Die Nordseite feuchtelt, das Decken-Gewölbe zeigt Risse. Das Innere ist in die Jahre gekommen, was die renovierten Räume des ehemaligen Klostergeländes nebenan besonders deutlich machen. Sie diskutieren eine freundliche und zeitgemäße Kirche. Was das bedeutet:
efa