Georg Spalatin

Martin Luthers Helfer

Das Bier der Stadt ist vielleicht noch bekannter als ihr berühmtester Sohn: Georg Burkhardt, der 1484 in Spalt geboren wurde und sich »Spalatin« nannte. Er war Jurist und Humanist, ohne den Martin Luther wohl nie seine Rede am 18. April 1521 vor Kaiser Karl V. in Worms hätte halten können. Die Altstadtfreunde Spalt haben Spalatin zu Ehren im April einen Videofilm gedreht. Nun erinnern sie am 21. Juli bei einem Religionsgespräch an Spalatin und an die Konflikte vor 500 Jahren.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*