Ulmer Münster

Ulmer Münster

Apostel auf der Glasmalerei der Grablegung Marias im Ulmer Münster
Autor
Im Original ist sie kaum zwei Zentimeter groß: Der Apostel Petrus trägt auf dem Bild der Grablegung Marias eine Brille (Bild links). Auch den anderen Aposteln auf der Glasmalerei (Bild rechts) schreibt der Ulmer Augenarzt Hans-Walter Roth verschiedene Leiden zu – etwa Schielen oder grauen Star.

Europas Protestanten

Ulmer Münster
Autor
Das Ulmer Münster kann mindestens zwei Superlative für sich in Anspruch nehmen: Im 14. Jahrhundert, in der Bauzeit des Münsters, hatte die Reichsstadt Ulm ungefähr 10.000 Einwohner. Das Münster fasst doppelt so viele. Es hat den höchsten Kirchturm der Welt - und es ist die größte protestantische Kirche Europas. Historiker Thomas Greif trifft alle jene Menschen, die dieses außergewöhnliche Gotteshaus hüten und beleben: vom Münsterbaumeister zum Fremdenführer.