23.05.2019
Personalien in der Kirche

Christian Weigl wird neuer Dekan in Freising

Christian Weigl wird neuer Dekan im evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirk Freising. Im November werde der 51-Jährige sein Amt im jüngsten Dekanat Bayerns antreten, teilte das Büro der Regionalbischöfin für München und Oberbayern mit.
Pfarrer Christian Weigl wechselt als neuer Dekan nach Freising
Pfarrer Christian Weigl, noch Pfarrer der Dankeskirche München, ab Herbst 2019 Dekan von Freising

Christian Weigl ist seit dreizehn Jahren geschäftsführender Pfarrer der Dankeskirche im Münchner Stadtteil Milbertshofen und stellvertretender Dekan im Prodekanat Nord. In Freising folgt er auf Dekan Jochen Hauer, der nach knapp 20 Jahren an der Spitze des Flughafendekanats am 2. Juni in den Ruhestand verabschiedet wird.

Weigl sagte laut Mitteilung, er wolle an der weiteren Schärfung des evangelischen Profils im Dekanat Freising arbeiten, damit "es klar erkennbar und präsent ist". Kirche solle ein "starker Player" im Raum Freising sein und Orte bieten, an denen Menschen "gut, gern, unkompliziert und in Verbundenheit ihren Glauben leben können", sagte der neue Dekan.

Das Dekanat Freising wurde 1998 gegründet. Es umfasst zehn Gemeinden, in denen rund 33.500 Protestanten leben. Das Dekanatsgebiet reicht von der Gemeinde Poing im Münchner Osten bis nach Au in der Hallertau.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: