15.12.2015
Hinduismus

Was feiern Hindus an Navaratri?

Navaratri ist eines der wichtigsten Feste der Hindus. Was sie neun Tage lang feiern.

Während Navaratri beten Hindus ihre Muttergöttin an. Das neuntägige, spirituelle Fest ist dem Sieg des Guten über das Böse gewidmet. Die Muttergöttin gilt in der indischen Mythologie als weibliche Urkraft des Schöpfergottes. In den ersten drei Nächten wird Durga, ihre zerstörende Gestalt verehrt, anschließend ihre schöpferische Gestalt Lakshmi und dann ihr Wissensaspekt Saraswati.

Was passiert an Navaratri?

Vielerorts feiern die Menschen den Sieg der Muttergöttin über den Büffeldämon Mahishasura. Dafür werden Opfer an Statuen dargebracht, die am Tag nach dem Fest mit Prozessionen verabschiedet und im Meer versenkt werden.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: