Elisabeth Hann von Weyhern

Seelsorge digital

Das "Lob der Langeweile"
Autor
Kirche will Räume schaffen – ein ganz moderner Gedanke eigentlich. Was aber, wenn dieser Raum das Internet ist, weil sich die Menschen wegen eines Virus nicht mehr persönlich versammeln sollen? In Nürnberg wird das Netz mit Video-Gottesdiensten und -andachten in der Coronakrise nicht nur kreativ, sondern teils sehr professionell genutzt.

Freilichttheater

Theatergruppe aus Langenzenn
Von Anfang Juni bis Ende Juli 2017 zeigten die Laien-Schauspieler der Freilichtbühne Langenzenn das Theaterstück "Luther". Warum die Nürnberger Regionalbischöfin Elisabeth Hann zusammen mit ihrem Mann fast 3.000 Kirchenvorsteher aus dem Kirchenkreis Nürnberg zu den Aufführungen eingeladen hat und wie das Ganze finanziert wurde, erklärt sie im Interview.

Kirche und Umwelt

Dass sie bloß heiße Luft produzieren, kann man den evangelischen Kirchenoberhäuptern weder auf der Straße noch auf der Kanzel vorwerfen. Gerade im Vergleich mit Managern, Politikern und anderen Kirchenoberhäuptern liegen die bayerischen Protestanten beim Dienstwagencheck in Sachen CO2-Einsparung weit vorn. Dennoch ist auch ihre CO2-Bilanz verbesserungswürdig.