12.11.2020
TV-Tipp: Kirche in Bayern

Mein Lieblingsplatz: Peterskapelle in Nürnberg

Fast täglich kommt Mesnerin Ursula Fischer in die historische Peterskapelle im Süden von Nürnberg und sorgt dafür, dass frische Blumen den Altar schmücken, dass die Kerzen in Ordnung sind und die Altardecken sauber. Warum sie so gern an ihrem Arbeitsplatz ist und dieser sogar ihr Lieblingsort geworden ist, sehen Sie hier.
Ursula Fischer ist seit 9 Jahren Mesnerin in der Peterskapelle in Nürnberg. Schon bald wurde ihr Arbeitsplatz zu ihrem Lieblingsort. Ein Film von Maike Stark.

In der historischen Peterskapelle im Süden von Nürnberg finden normalerweise Aussegnungen, Taufen und Hochzeiten statt. Während des Corona-Lockdowns ist es aber auch hier recht ruhig geworden.

Sogar die Gottesdienste fallen aus. Und doch: Eine Dame ist hier fast täglich zu sehen. Rentnerin Ursula Fischer sorgt als Mesnerin mit einer liebenden Hand für Ordnung. Sie stellt uns ihren Lieblingsplatz vor.

Die Peterskapelle ist leider momentan aufgrund des Corona-Lockdowns und der Kälte des Winters geschlossen. Voraussichtlich im Frühjahr wird sie aber wieder öffnen.

Jeden Sonntag findet dann um 11 Uhr ein Predigtgottesdienst in der Kapelle statt. Ursula Fischer ist meist eine halbe Stunde vorher vor Ort und zeigt die Peterskapelle den Besuchern. Informationen zur Öffnung der Peterskapelle gibt es auf der Homepage www.sankt-peter.org.

Redaktion: Maike Stark

TV-Tipp: "Kirche in Bayern" am Sonntag, 15.11.

"Kirche in Bayern" - Das ökumenische TV-Magazin

Das ökumenische Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" läuft immer sonntags auf den bayerischen TV-Regionalsendern – unter anderem um 15.30 Uhr auf münchen.tv und um 18.30 Uhr bei Franken Fernsehen. Weitere Sender und Sendezeiten finden Sie unter www.kircheinbayern.de/ausstrahlung.

 

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

TV-Tipp: Kirche in Bayern

Autor
Die Liebe ist grenzenlos und überwindet auch Entfernungen. Ein junger Theologiestudent aus Tübingen begab sich auf die Spuren Luthers und lernte dort seine große Liebe kennen. Heute arbeitet er als evangelischer Pfarrer in Hof. Eine wunderbare Liebesgeschichte.

Programmvorschau

Radio und TV - Stationen und Sender in Bayern efa/efs
Was läuft in Fernsehen und Radio über Kirche und Religion? Die besten evangelischen Sendungen auf einen Blick. Mit unseren mehr als 650 Radiobeiträgen und Andachten pro Monat erreichen wir, die Evangelische Funk-Agentur (efa) und das Evangelische Fernsehen (efs), regelmäßig etwa eine Million Hörerinnen und Hörer in ganz Bayern.
efs