Diane Mayer

Korrespondentin Sonntagsblatt
Diane Mayer
Diane Mayer

Diane Mayer ist freie Journalistin und lebt in Ansbach.

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Ausstellung

Ausstellung in Ansbach über die Kunst zu leben und zu sterben
Autor
Die Frage nach dem Tod ist untrennbar mit der Frage nach dem Leben verbunden, sagen Pfarrer Dieter Kuhn und Kurator Christian Schoen. Die beiden haben "ars moriendi" gemacht – eine Ausstellung über "die Kunst zu leben und zu sterben". Das zweijährliche Kunstprojekt "ANspruch. Kirche, Kunst und Gesellschaft im Dialog" findet in diesem Jahr hauptsächlich in zwei Kirchen und auf einem Friedhof statt.

Pilgern

Johanna Kätzel und Oliver Gußmann vor St. Jakobus.
Autor
Der Jakobsweg zwischen Nürnberg und Rothenburg feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Der damalige Heilsbronner Pfarrer Paul Geißendörfer war 1992 die treibende Kraft für den fränkischen Camino. Er verbindet die Jakobskirchen zwischen den beiden mittelfränkischen Städten mit einem rund 90 Kilometer langen Fußweg. Auf diesem erstrecken sich insgesamt 14 Kommunen: Heilsbronn, Lehrberg und Geslau zum Beispiel.

Kreative Gemeinde

Eine Holztür, Hammer und Nägel liegen bereit: die Lutherstube in der Kirche St. Georg in Markt Nordheim.
Autor
Landauf, landab stehen 2017 eine Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Martin Luther und Reformationsjubiläum an. Da wollte die kleine 400-Seelen-Gemeinde Markt Nordheim im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim auch mitmischen und hat zusammen mit dem Wein- und Gartenbauverein einen Rundweg mit Lutherzitaten angelegt.