Gemeindezentrum

Kirche und Architektur

Pfarrer Christian von Rotenhan vor dem Bau des Gemeindezentrums "Kircheneck" in Wilhermsdorf
Dass Pfarrer Christian von Rotenhan derzeit öfter Bauhelm statt Talar trägt, kann man getrost sagen. Denn er hat vor wenigen Monaten mit der 1. Pfarrstelle der Gemeinde Wilhermsdorf (Dekanat Neustadt an der Aisch) nicht nur die Verantwortung für rund 50 Angestellte und drei Kindertagesstätten, sondern auch für den Bau des neuen Gemeindezentrums "Kircheneck" übernommen – und das Projekt hat es weitaus mehr in sich, als alle Beteiligten vermutet hatten.

Neubau-Sorgen

Wann kann es endlich mit dem neuen Gemeindezentrum los gehen? Pfarrer Peter Baumann von der Erlanger Altstadtgemeinde ist derzeit ratlos. Seit Anfang 2015 werden schon Pläne geschmiedet. Ein Architekten-Entwurf prallte jetzt an den Einwänden des Baukunstbeirates der Stadt Erlangen ab, das Projekt steht derzeit still. Dabei könnte die Lösung doch recht nahe liegen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*