Gunzenhausen

Beinahe ein Astro-Superstar

Autor
Pierre Leich hat nicht nur ein Herz für die Wissenschaft, sondern auch für vom Schicksal etwas benachteiligte Forscher. So lässt sich vielleicht erklären, dass der Nürnberger Astronomiewissenschaftler seit einigen Jahren einen Verein und ein Internetportal zu Ehren von Simon Marius (1573-1624) betreibt: Der markgräfliche Hofastronom aus Gunzenhausen hatte im Januar 1610 in Ansbach zeitgleich mit Galileo Galilei die vier großen Jupitermonde entdeckt, dies aber erst 1614 publiziert.

"Singen in der Kirche"

Drei Fragen an Hans Schott zum Landeskinderchortag
Am 13. Juli 2019 treffen sich rund 400 Sängerinnen und Sänger aus 30 Kinderchören im mittelfränkischen Gunzenhausen. Dort findet der vom Verein "Singen in der Kirche" organisierte Landeskinderchortag statt. Kirchenmusikdirektor Hans Schott erläutert, was die Kinder dort sonst noch alles erwartet, warum der Kinderchornachwuchs immer jünger wird und weshalb das gemeinschaftliche Singen nicht nur für die Kinder wichtig ist.

Senioren

Diakonie Weißenburg-Gunzenhausen zeigt ihr neues Zentrum
Autor
"Wo geht’s zur Diakonie?" Bis vor wenigen Monaten gab es auf diese Frage mindestens vier Antworten in Weißenburg. Denn an so vielen Standorten waren bis vor Kurzem noch Geschäftsstelle, Pflegestationen und weitere Einrichtungen in der Stadt verteilt. Seit im November 2018 die Mitarbeiter der Diakonie Weißenburg-Gunzenhausen sowie die Senioren der Tagespflege und die Besitzer der Wohnungen eingezogen sind, gibt es eine einzige Antwort.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*