11.07.2017
Evangelische Gästehäuser

Schloss Craheim: Lebenszentrum und Begegnungsstätte

1968 schlug auf Schloss Craheim die Geburtsstunde des »Lebenszentrums für die Einheit der Christen«. Bis heute ist der spätwilhelminische Adelspalast nordöstlich von Schweinfurt ein spiritueller Brennpunkt der ganzen Region.
Schloss Craheim Evangelisches Bildungszentrum
Schloss Craheim Evangelisches Bildungszentrum

Wer das Schloss zum ersten Mal besucht, ist zunächst im Staunen gefangen. Eine prächtige Allee führt von der Straße zum Anwesen. Auf Stuckdecken in luftig-hohen Räumen spielen goldene Engel Cello. Im mondänen Treppenhaus sorgt ein gewaltiger wappenbekrönter Kamin für standesgemäße Repräsentation, und an den Wänden hängen - seit der Eröffnung - die in Öl gemalten Vorfahren der Erbauerfamilie.

Schloss Craheim und Freiherr von und zu Wetzhausen

Als Crafft Freiherr von und zu Wetzhausen vor etwas über 100 Jahren die aus deutsch-amerikanischem Geldadel stammende Clara Erhart ehelichte, machte die Auserwählte den Neubau eines Schlosses zur Bedingung - das freiherrliche Stammschloss im nahen Wetzhausen erschien ihr zu muffig und daher nicht standesgemäß. Zwischen 1908 und 1910 wurde das Schloss erbaut, der Name aus den Vornamen der Erbauer gebildet.

Dossier

Urlaub: Auszeit für die Seele

Urlaub - das bedeutet Entpannung und Erholung. In Bayern gibt es viele kirchliche Angebote für Reisende. Sie möchten einen Berggottesdienst besuchen, haben auf einer Fahrradtour eine Radwegekirche entdeckt oder suchen nach einer guten Pilgerroute? Erfahren Sie mehr in unserem Themenspecial »Kirche & Tourismus«.

Verlagsangebot

THEMA-Magazine passend zur Urlaubszeit

Von uns für Sie ausgewählt: Lesestoff für die Urlaubszeit

Jetzt gleich im Shop bestellen!

THEMA-Magazine zur Urlaubszeit

Craheim gehört seit 1992 der Landeskirche

Den Nachfahren fehlte das Interesse an dem Bau, aus dessen Jugendstil-Wintergarten der Blick weit ins unterfränkische Land hinausreicht. 1946 zog die Innere Mission ein, dann stand Schloß Craheim leer, bis 1968 Mitarbeiter des Marburger Kreises auf der Suche nach einem Seelsorge- und Schulungszentrum auf die leerstehende Immobilie stießen. Noch im gleichen Jahr begann das »Lebenszentrum für die Einheit der Christen« mit der Arbeit.

Lebensgemeinschaft und Begegnungsstätte

»Es war eine gewaltige Herausforderung, ein Einfamilienhaus zu einer Begegnungsstätte umzufunktionieren«, sagt Pfarrer Heiner Frank, der das Haus seit dem Jahr 2000 leitet. Das prachtvolle Gebäude, das sich seit 1992 im Besitz der Landeskirche befindet, ist aber nur ein kleinerer Grund für viele Stammgäste aus ganz Deutschland, immer wieder ins abgelegene Craheim zu kommen. Die spirituelle Besonderheit des Hauses ist die Lebensgemeinschaft, von der die Begegnungsstätte getragen wird. Es ist eine rund 20-köpfige Gruppe aus Familien, Ehepaaren und Alleinlebenden, die alle auf dem Schlossberg wohnen und sich regelmäßig zu Gebet und Diskurs trifft. Vier von ihnen sind seit der Gründerzeit dabei.

VERLAGSANGEBOT

Broschüre: »Evangelische Gästehäuser in Bayern«

 

Cover TagungshäuserSie planen eine Freizeit? Sie suchen eine Unterkunft? Sie möchten ein Fortbildungsseminar veranstalten?

Die Sonntagsblatt-Edition »Evangelische Gästehäuser in Bayern« enthält eine ausführliche Beschreibung von knapp 140 Seminar- und Tagungsstätten in evangelischer Trägerschaft – von Berchtesgaden bis Wernfels, von Rettenbach bis Falkenstein. Jetzt bestellen!

 

 

»Haus der Stille« für Selbstversorger

Das Craheimer Profil ist eindeutig spirituell: Glaubensfragen und Seelsorge, biblisch orientierte Eheseminare, Wochenenden der Stille. Doch das Ambiente zieht auch andere an: Rund die Hälfte aller Belegungen kommt von außerhalb, darunter sind etwa Probenwochenenden des Bayerischen Ärzteorchesters, ein Seminar für Führungskräfte einer spanischen Telefongesellschaft oder Hochzeiten mit Prinzessin-Feeling.

Ergänzt wird das Raum- und Seminarangebot des Schlosses durch zwei weitere Häuser in der Berggipfel-Nachbarschaft: das Exerzitienhaus der Kommunität »Jesu Weg«, die eigene Programme anbietet, und der »Franziskushof«, ein ehemaliges Wirtschaftsgebäude, das als »Haus der Stille« geführt wird. Er steht vor allem für Gruppen und Einzelreisende bereit, die sich selber versorgen wollen.

TAGUNGSHAUS: Begegnungsstätte Schloss Craheim

  • Adresse: 97488 Stadtlauringen-Wetzhausen.
  • Lage: Allein stehende Schlossanlage oberhalb vom unterfränkischen Wetzhausen. Anreise via A 71 bis Ausfahrt Maßbach, ab Stadtlauringen eigene Beschilderung; via B 303 über Hofheim. Busverbindung ab Schweinfurt Hbf bis Stadtlauringen, von dort Abholdienst.
  • Zimmer und Ausstattung: 139 Betten in 79 Zimmern, Tagungsräume bis zu 100 Personen.
  • Besonderheiten: Bibliothek, Buchhandlung, Wintergarten, Spiegelsaal, großer Park.
  • Mehr Infos: www.craheim.de und hier.
ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Urlaub für erschöpfte Angehörige

Merle Härtig und Manuel Ziegler.
Die Verantwortlichen der Bildungs- und Erholungsstätte Langau blicken nach der Rundum-Sanierung in Höhe von acht Millionen Euro optimistisch in die Zukunft. Künftig können sich dort nicht nur Familien mit behinderten Kindern erholen, sondern auch die Angehörigen demenzkranker Menschen. Ein Problem aber bleibt.
Sonntagsblatt