14.11.2020
Frauenquote

Söder plädiert für Frauenquote in DAX-Vorständen

Ministerpräsident Markus Söder plädiert für eine Frauenquote in DAX-Unternehmen.
Markus Söder im Redaktionsgespräch

Für eine Frauenquote in den Vorständen der DAX-Unternehmen hat sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ausgesprochen. "Ich bin für die Frauenquote", sagte er bei einer digitalen Veranstaltung der "ZEIT"-Verlagsgruppe am Dienstagabend in Hamburg.

Im Hinblick auf die aktuelle Arbeit an den entsprechenden Gesetzen sei er auch dafür, "dass wir uns da jetzt nochmal einen Ruck geben und das dann auch vernünftig umsetzen müssen", sagte Söder laut Mitteilung.

Das Argument, es lasse sich "nicht vorschreiben, ob in einem DAX-Vorstand eine Frau ist", überzeuge ihn nicht. Es gebe hoch qualifizierte Männer wie Frauen "und genauso viele Frauen wie Männer, die diese Jobs locker machen können", sagte Söder. "Ich denke, wir müssen ein Signal setzen, weil es auch eine Vorbildfunktion für die vielen jungen Frauen in unserem Land hat".

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Frauen in der Bibel

Autor
Adam und Eva – sie sind in der Bibel die ersten zwei Menschen. Adam war zuerst da, dann kam Eva ins Paradies. Was heißt das eigentlich für die Gleichberechtigung? Und wer hat streng biblisch die Hosen an? Julia Riese hat sich genauer mit dem Frauenbild in der Bibel beschäftigt und sich darüber mit der Erlanger Theologin Johanna Haberer unterhalten.