20.09.2018
Kunst

"MenschenGesichter" - Ausstellung von Realschülern aus Neunburg vorm Wald

Der "Kunstherbst" in Neunburg vorm Wald hat dieses Jahr eine außergewöhnliche Ausstellung zu bieten:" MenschenGesichter". In der Evangelisch-Lutherischen Versöhnungskirche stellen Schüler der Realschule Neunburg fantasievoll gestaltete Bilder aus.
Ausstellung MenschenGesichter in Neunburg vorm Wald

Bereits zum sechsten Mal findet heuer der Kunstherbst in Neunburg vorm Wald statt. Fast 20 Veranstaltungen gibt es in den nächsten Wochen (bis Dezember)  – darunter die Ausstellung "MenschenGesichter".

 

"MenschenGesichter": Der Mensch als Ebenbild Gottes

 

In jedem Menschen ist Gott zu sehen - so kann man die biblische Idee von dem Menschen als Gottes "Ebenbild" (1. Mose 1,27) erklären.
Schülerinnen und Schüler der 5. - 8. Klasse der Realschule Neunburg schufen aus Fotos der Gesichter ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler kleine Kunstwerke mit den unterschiedlichsten Techniken und  Materialien. Die Ausstellung ist täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet.  Eine kleine Kostprobe sehen sie hier:

MenschenGesichter Ausstellung
Menschen Gesichter Ich einmal anders
Menschen Gesichter Ich einmal anders
MenschenGesichter Blumen
MenschenGesichter Blumen
MenschenGesichter Gefühlsduselei
MenschenGesichter Gefühlsduselei
MenschenGesichter hinter Scheibe
MenschenGesichter hinter Glasscheibe
MenschenGesichter
MenschenGesichter
MenschenGesichter zwei Gesichter
MenschenGesichter zwei Gesichter
ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Nachhaltigkeit

Es gibt Recyclingpapier, Recyclingflaschen, Recyclingtüten - und neuerdings auch eine Recycling-Orgel. Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums haben das altehrwürdige Kircheninstrument vor dem Müll bewahrt und wieder neu aufgebaut. Wie sie auf die Idee gekommen sind, erzählen die Jugendlichen im Radiobeitrag.