TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken"
Ein Erlebnis für alle Sinne ist der Naturhof Faßmannsreuther Erde. Der Kräuter- und Erlebnisgarten lädt ein, der Natur wieder näher zu kommen und auch sich selbst. Bei einem Spaziergang über die Wiesen erzählt uns Sabine Böhm, warum sie den Hof mit ein paar anderen Frauen angelegt hat und was man dort alles erleben kann.
Der Kräutergarten und die Blumenwiesen des Naturhofes Faßmannsreuther Erde ist eine Oase für die Sinne. Ein Film von Maike Stark.

Der Lieblingsplatz von Sabine Böhm ist der Naturhof Faßmannsreuther Erde, den Sie zusammen mit ein paar anderen Frauen im Hofer Land angelegt hat. Ihr Ziel: Dass Menschen wieder einen Draht zur Natur bekommen und hier erfahren wie wichtig es ist, die Schöpfung zu bewahren. Doch nicht nur das: 

"Wir haben gemerkt, dass die Menschen ganz offen wurden, uns gegenüber. Sie haben ihr Herz ausgeschüttet und über ihre Sorgen gesprochen, haben von sich erzählt, ihren Nöten. Uns ist bewusst geworden, da passiert viel mehr in so einem Garten." 

Sabine Böhm leitet spirituelle Seminare und hilft Besucher:innen dabei, sich nah bei Gott und als Teil der Schöpfung zu fühlen. Im Kräutergarten kann man entschleunigen und bei Oasentagen die Seele baumeln lassen.

Das Paradies in Naturhof Faßmannsreuther Erde
Auch unser Kollege Micha Götz hat sich das Paradies mal mit eigenen Augen angeschaut.

TV-Tipp "Grüß Gott Oberfranken"

Das evangelische Fernsehmagazin von TV Oberfranken

 Die Sendung läuft auf TV Oberfranken jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 17:45 Uhr, 18:45 Uhr und 20:45 Uhr. Bis jeweils Sonntag laufen weitere Wiederholungen. Franken Plus strahlt die Sendung jeden zweiten und vierten Mittwoch bzw. Donnerstag im Monat um 19:45 Uhr aus.

Weitere Artikel zum Thema:

Nicht nur Romantik

Stadtwald in Köln
In Stadtwäldern geht es meist nicht darum, mit Holzwirtschaft Gewinn zu machen. Sie kühlen die Umgebung und sind Erholungsort - zum Joggen, Picknicken, Spazierengehen. Die hannoversche Eilenriede etwa gehört seit 650 Jahren den Bürger*innen. Ein Forstwirt erklärt, was Stadtwälder alles leisten.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*