13.04.2017
Musik

"Luther rockt": Popularmusikverband sucht moderne Kirchenlieder

Der Popsong zum Geburtstag von Martin Luther heißt "Allein aus Gnade". Nun sucht die bayerische Landeskirche mehr moderne Kirchenlieder.
Luther Popmusik Geburtstag

Mit dem Song "Allein aus Gnade" wünscht die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) dem Reformator Martin Luther alles Gute zum Geburtstag. Anlässlich des Reformationsjubiläums suchte die ELKB ein popmusikalisches Mottolied, das evangelische Kirchengemeinden durch das Lutherjahr begleitet. Der Verband für christliche Popularmusik in Bayern e.V. erfüllte den Wunsch und rief 2015 einen geschlossenen Wettbewerb aus, an dem 22 Autoren und Komponisten teilnahmen.

 

"Luther rockt": Moderne Kirchenlieder gesucht

Gewonnen hat der Autor Addi Manseicher. Die Begründung der Jury: "Die Wahl erfolgte nach ausführlicher Diskussion einstimmig. Es war in Sprache und Musikstil das modernste der eingereichten Lieder. In zeitgenössischer Sprache nimmt der Autor alle Anliegen und Inhalte der reformatorischen Grundgedanken auf und transportiert sie in die heutige Zeit. So sind im Refrain des Songs alle vier Sola Luthers, die zentralen theologischen Inhaltspunkte der Reformation, verarbeitet. (...) Musikalisch überzeugte die eingängige Melodie, wie auch die zeitgemäße Musiksprache (...)" Interpreten des Mottolieds sind Jonny Pechstein sowie Nici Nitz und Helge Halmen.

Songcontest des Popularmusikverbands im Lutherjahr

Sänger und Liedermacher Addi Manseicher ist außerdem Botschafter für den Songcontest 2017 "Luther rockt". Der Popularmusikverband sucht neue Songs aus den Themenbereichen der Reformation. Diese lauten:

  •     sola scriptura (nur durch die Schrift) mit den Oberbrgriffen "Schrift, Wort und Bibel"
  •     sola gratia (nur durch die Gnade) mit den Oberbegriffen "Gnade und Vergebung"
  •     sola fide (nur durch Glaube) mit dem Oberbegriff "Glaube"
  •     solus Christus (nur durch Christus) mit dem Oberbegriff "Christus"

Laien und Profis mit Wohnsitz in Bayern sind dazu eingeladen ihre Beiträge bis zum 25.07.2017 einzureichen.

 

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Kirche in Bayern

Ob Gospel, Lobpreis, Volksmusik oder Rocksong - 57 neue Lieder sind beim bayernweiten Songcontest zum Reformationsjubiläum eingereicht worden. Eine Fachjury wählte 12 Titel aus. Aus der Vorauswahl konnte jeder im Internet seinen Lieblingssong wählen. Mehr als 5.000 Wähler bestimmten die vier Siegertitel vor der Preisübergabe beim Kirchenkreis-Kirchentag in Coburg.