Diakonie Erlangen

Evangelische Kirche in Bayern

Pfarrer Peter Baumann, Kantor Wieland Hofmann, Friedhofswärter Walter Marrek, Erzieherin Sonja Zebisch, Ulrike Gumpmann und Ute Auschel vom Kirchenvorstand (von links). Vorne Pfarrer Jacek Kikut.
Das neue Gemeindehaus der Altstädter Kirchengemeinde in Erlangen ist wohl eines der letzten, dessen Bau in dieser Höhe durch die Evangelische-Lutherische Landeskirche in Bayern gefördert wurde. 4,5 Millionen Euro kostete das multifunktionale Gebäude, das an derselben Stelle wie der Vorgänger entstand. Doch diese Investition ist kein Luxus, sondern die bessere Alternative.

Der unbekannte Stifter

"Gutes tun und drüber reden" - das war Manfred Roths Sache nicht. Und deswegen ist die Stiftung des 2010 verstorbenen "Norma"-Gründers weithin unbekannt. Wer der Mann war und warum Sportvereine keine Chance auf eine großzügige Spende der Manfred-Roth-Stiftung haben, erklären wir in diesem Text.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*