Rothenburg

Wildbad Rothenburg

Böhler und Orendt möchten am Tag des offenen Denkmals mit den Besuchern über »The Schlock of Glory« reden.
Die Landeskirche und die Evangelische Tagungsstätte Wildbad setzen sich für Gegenwartskunst ein. Mit einem Kunststipendium haben die Künstler Matthias Böhler und Christian Orendt eine Skulpturengruppe geschaffen. In den kommenden Wochen gibt es mehrfach die Gelegenheit, das Duo zu treffen. Unter anderem am Tag des offenen Denkmals am 10. September.

Taubertalfestival

Publikum beim Taubertal Openair 2017
Autor
Regen, Schlamm und Rock'n'Roll – für viele der Dreiklang, den das Taubertal Open Air auf den Rothenburger Eiswiesen ziert wie selbstverständlich. Und auch wenn es bei der 22. Auflage des dreitägigen Spektakels an der Tauber wieder mal ungemütlich von oben her war – die Botschaften auf und rund um die Bühne waren ebenso fröhlich wie die Stimmung der Gäste. Wer genau hinsah, der erlebte auch so manchen politischen oder gesellschaftskritischen Ton.

Pilgern

Johanna Kätzel und Oliver Gußmann vor St. Jakobus.
Autor
Der Jakobsweg zwischen Nürnberg und Rothenburg feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Der damalige Heilsbronner Pfarrer Paul Geißendörfer war 1992 die treibende Kraft für den fränkischen Camino. Er verbindet die Jakobskirchen zwischen den beiden mittelfränkischen Städten mit einem rund 90 Kilometer langen Fußweg. Auf diesem erstrecken sich insgesamt 14 Kommunen: Heilsbronn, Lehrberg und Geslau zum Beispiel.