Ungarn

Das vergessene Zwangsarbeiterlager

Crossmedia Mo, 18.01.2021 - 14:55
Autor
Die Geschichte der Zwangsarbeiter der KZ-Außenlager der Siemens-Schuckertwerke war bislang wenig bekannt. Ein Buch erinnert an die Schicksale und hat bei Siemens Überlegungen in Gang gebracht.

Kommentar

Sandra Martin Mi, 11.07.2018 - 11:49
Fussballweltmeisterschaft in Russland
Am Sonntag wird in Moskau ein neuer Fußballweltmeister gekrönt - und Deutschland ist nicht mal "Europa-Meister". Warum die Internationale der Nationalisten trotzdem keine Zukunft hat. Kommentar von Markus Springer

Europas Protestanten

Reformierte Großkirche von Debrecen, Ungarn
Debrecen, im Osten Ungarns gelegen, ist die einzige protestantisch geprägte Großstadt Südosteuropas. Die Großkirche und das Reformierte Kollegium mit seiner gewaltigen Bibliothek gehören zu den bedeutendsten Erinnerungsorten des Landes. Der Historiker Thomas Greif beschreibt diese herausragenden historischen Stätten und ihre Bedeutung für die Gegenwart - immer im Disput mit den Menschen, die die Orte mit protestantischem Geist erfüllen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*