Musikalischer Adventskalender
Das Ensemble "Vox da hoc" der Münchner Lukas-Kirche trägt "Stille Nacht" vor

Barry Rose schrieb den intimen Chorsatz zu „Stille Nacht“. Der 1934 geborene Engländer war während seiner aktiven Karriere Chorleiter und Organist an den Kathedralen von Guildford und St. Alban’s. Während seiner Zeit an der St. Paul’s Cathedral in London war er unter anderem für die musikalische Ausgestaltung der Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana 1981 verantwortlich. 

Seine schlichte Bearbeitung des Weihnachtsklassikers von Franz Gruber und Joseph Mohr wird vom Ensemble „Vox ad hoc“ unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Tobias Frank vorgetragen. Das an der Münchner Lukas-Kirche beheimatete Ensemble variiert je nach Anlass in seiner Größe und setzt sich aus professionellen und semi-professionellen Sängern zusammen. Besetzung: Roswitha Schmelzl (Sopran), Birgit Rolla (Alt), Michael Birgmeier (Tenor), Sebastian Myrus (Bass).

Info zum Musiktitel:

Stille Nacht

Chorsatz: Barry Rose

Melodie: Franz Gruber und Joseph Mohr

Musik im Advent

Wir wollen die Adventszeit gemeinsam feiern und die Vielfalt evangelischer Kirchenmusik genießen. Der musikalische Adventskalender öffnet jeden Tag ein Türchen und dahinter verbirgt sich ein Musikstück. Es wurde von Musiker*Innen und Chören aufgezeichnet, die aus ganz Bayern stammen.

Das Projekt ist eine Kooperation von Sonntagsblatt, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und Evangelisch Digital

Den kompletten musikalischen Adventskalender gibt’s hier.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*