5.12.2020
Musikalischer Adventskalender

5. Dezember: “A Liacht in da dunklen Zeit” - Dreigsang

Einen Dreigesang haben Frauen aus dem Raum Dietfurt für den musikalischen Adventskalender aufgenommen.

Die Musikerin Carola Walter erzählt:

Wir sind der "Drei´gsang" und haben Freude und Spaß am Singen. Wir singen auch im Altenheim, weil wir den Leuten eine Freude machen wollen und das alte Liedgut erhalten möchten. Jutta Kreipp, Gemeindereferentin aus Dietfurt, ist unsere Gitarristin und "Chorleiterin". Sie bringt uns immer wieder neue Lieder und ist auch als Leiterin im Kinder- und Jugendchor tätig. Luise und ich haben einfach Spaß am Singen und sind der Meinung, dass unsere Stimmen recht gut harmonieren, da macht es gleich noch mehr Spaß, vor allem in der Adventszeit. Ich habe daheim immer mit meiner Mutter alte deutsche Schlager gesungen und auch meine große Tochter Melanie hab ich da ein bisschen angesteckt. Für uns alle, auch für meine Tochter Laura, ist Musik ein Teil des Lebens. Da fällt mir immer der Spruch ein: Wo man singt, das lass Dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder.”

Das fünfte Türchen unseres Adventskalenders: A Liacht in da dunklen Zeit von einer Dreier-Frauengruppe.

Infos zum Musiktitel


A Liacht in da dunklen Zeit

Komponistin: Kathi Stimmer-Salzeder

 

Musik im Advent

Wir wollen die Adventszeit gemeinsam feiern und die Vielfalt evangelischer Kirchenmusik genießen. Der musikalische Adventskalender öffnet jeden Tag ein Türchen und dahinter verbirgt sich ein Musikstück. Es wurde von Musiker*Innen und Chören aufgezeichnet, die aus ganz Bayern stammen.

Das Projekt ist eine Kooperation von Sonntagsblatt, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und Evangelisch Digital

Den kompletten musikalischen Adventskalender gibt’s hier.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema: