Sie sind rund um die Uhr erreichbar und sogar besuchbar. Die Pfarrer im Pfarrhaus vor Ort - so ist der Pfarrberuf landauf und -ab bekannt. Eine klare Abgrenzung der Arbeitszeit, damit auch das eigene Wohlbefinden und das der Familie nicht zu kurz kommen - das wird seit dem "Prozess: Berufsbild Pfarrer" angestrebt, den die evangelische Kirche in Bayern 2016 verabschiedet hat. Drei frisch ordinierte Pfarrer, seit 1. September im Amt, erzählen im Video, wie es wirklich aussieht.

Weitere Informationen zum Pfarrberuf - und wie man dafür ausgebildet wird - finden Sie unter www.das-volle-leben.de.

TV-Tipp: "Kirche in Bayern"

"Kirche in Bayern" - Das ökumenische TV-Magazin

Das ökumenische Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" läuft immer sonntags auf den bayerischen TV-Regionalsendern – unter anderem um 15.30 Uhr auf münchen.tv und um 18.30 Uhr bei Franken Fernsehen.

Weitere Sender und Sendezeiten finden Sie unter www.kircheinbayern.de/ausstrahlung.