26.05.2017
Kirchentag Berlin

Unsere Promis auf dem Roten Sofa

Katrin Göring-Eckardt, Manuela Schwesig, Gregor Gysi und Eckhart von Hirschhausen sprechen über Glaube und Politik beim Interview auf dem roten Sofa am Alexanderplatz in Berlin.

Prominente auf dem Roten Sofa am Alexanderplatz

Auf dem roten Sofa der evangelischen Kirchenpresse auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin diskutierten Margot Käßmann, Thomas de Maizière, Christina Aus der Au, Manuela Schwesig, Ulrich Lilie, Stephan-Andreas Casdorff, Hans Leyendecker und Kathrin Göring-Eckardt.

Die Interviews auf dem Roten Sofa wurden von Redakteuren und Redakteurinnen der Kirchenzeitungen geführt. Der Direktor des Evangelischen Presseverbands für Bayern, Roland Gertz, und unsere Redaktionsleiterin Claudia Dinges der Evangelischen Funk-Agentur (efa) und des Evangelischen Fersehens (efs) sprechen mit Manuela Schwesig, Gregor Gysi und Eckhart von Hirschhausen.

Hier der Blick auf alle Interviews:

 

Donnerstag, 25.5.2017

12.30 – 13.00 Uhr: Katrin Göring-Eckardt MdB (Bündnis 90/Grüne), Fraktionsvorsitzende
Interviewer: Dr. Roland Gertz, Direktor EPV und Vorsitzender EMVD, München

 

 

 

14.30 – 15.00 Uhr: Manuela Schwesig (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Interviewer: Dr. Roland Gertz, Direktor EPV und Vorsitzender EMVD, München

 

 

 

Freitag, 25.5.2017

12.30 – 13.00 Uhr: Dr. Gregor Gysi MdB (Die Linke), Präsident der Europäischen Linken
Interviewerin: Claudia Dinges, Evangelische Funk-Agentur, München

 

Gregor Gysi auf dem »Roten Sofa« der Kirchenpresse beim Kirchentag in Berlin (Interviewerin: Claudia Dinges, efa-Chefredakteurin, München).

 

14.00 – 14.30 Uhr: Dr. Eckart von Hirschhausen, Mediziner und Kabarettist
Interviewerin: Claudia Dinges, Evangelische Funk-Agentur, München

 

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema: