Medientipp
Mit Xing und LinkedIn soll Jobfinden ganz einfach werden. Wer allerdings nach einer Anstellung im Nonprofitsektor sucht, wird selbst dort häufig enttäuscht. NPO-Jobportale jedoch gibt es einige, man muss sie nur finden. Wir stellen die zehn besten vor.
Titelbild 9 Jobportale für NGOs und NPOs

Es gibt Jobportale aus aller Welt, die es Stellensuchenden leichter machen sollen, auch Stellen in NGOs und Non-Profit-Organisationen zu finden. Einige Seiten bieten sogar nur Stellen an, die auch in Deutschland ausgeschrieben werden. Da viele NGOs aber auch weltweit agieren, lohnt sich ein Blick in internationale Jobportale häufig ebenso wie der Besuch einer deutschlandfokussierten Seite. 

Nationale Jobportale

1. jobverde.de

Die Entwickler von jobverde haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Jobportal zu zu starten, das nur grüne, nachhaltige Stellen anbietet. Die Stellenangebote sind in Berufsfelder aufgeteilt, nach denen ihr die Ergebnisse filtern könnt. Des Weiteren gibt es einzelne "Grüne Themenfelder", darunter auch "NGO & NPO", die passende Jobs anzeigen können. Jobverde bietet einige wenige Stellen in europäischen Nachbarländern an, setzt seinen Fokus aber auf Angebote in Deutschland. Jobverde funktioniert jedoch nicht nur als Jobportal, sondern dient ebenfalls als umfassendes Infoportal zum Thema Karriere in nachhaltigen Berufen. 

2. tbd.community

tbd.community ist ein Jobportal, das vor allem Stellen in und um Berlin auflistet. Die Seite ist sehr unkompliziert aufgebaut, hier kann man mit nur wenigen Klicks nach Zweck und Organisation filtern. Verschiedene Stellen im NPO/NGO-Sektor finden sich mit einer passenden Auswahl des Organisationsfilters. Auch tbd.community ist nicht nur ein reines Jobportal für Berufe mit Sinn, sondern bietet Coachings und Interviews, die sich um Jobfindung und den sozialen Sektor drehen.

3. talents4good.org

Wie der Name schon andeutet, setzt talentsforgood.org sich dafür ein, dass Stellensuchende mit ihren Talenten zu einer besseren Welt beitragen können. Wie auf den meisten Jobportalen ist es möglich, nach Schlagwörtern und Jobs in der eigenen Umgebung zu suchen. Das Angebot an aktuellen NGO- und Non-Profit-Stellen findet Ihr ganz einfach, wenn ihr in der Stichwortleiste nach NGO oder NPO sucht. talentsforgood.org bietet des Weiteren einen Jobnewsletter für "Jobs mit Sinn", für den man sich per email anmelden kann.

4. nachhaltigejobs.de

nachhaltigejobs.de ist sehr einfach aufgebaut, erfüllt seinen Zweck jedoch sehr gut. Mit einem Klick auf die verschiedenen Schlagworte am Anfang der Liste mit allen Stellenangeboten kann die Suche sehr schnell und effizient auf die eigenen Stellenwünsche angepasst werden. Relevant für eine Suche im NGO-/NPO-Bereich sind die Stichwörter "NGO Jobs" und "Non Profit Jobs". Darunter finden sich seiteninterne Stellenangebote, aber auch eine lange Liste mit Organisationen, die zwar derzeit keine Stelle ausgeschrieben haben, aber trotzdem interessant für Jobsuchende sein können.

5. stiftungen.org

stiftungen.org wird vom Verband Deutscher Stiftungen geleitet. Hier werden gemeinnützige Stellenangebote verschiedener deutscher Stiftungen veröffentlicht, die nach verschiedenen Kategorien und Standorten gefiltert werden können. Diese Stiftungen können sich außerdem auf der Webseite vorstellen und Neuigkeiten veröffentlichen, die mit einem Klick auf "Aktuelles" von Stellensuchenden abgerufen werden können.

Internationale Jobportale

6. ngojobs.eu

Die Ergebnisse auf ngojobs.eu müssen nicht einmal mehr gefiltert werden, denn die Seite fokussiert sich nur auf Stellenangebote im Non-Profit-Bereich. Wie dem Seitennamen schon zu entnehmen ist, finden sich hier Jobs aus ganz Europa, besonders viele Ergebnisse bietet jedoch vor allem der deutsche und der österreichische Stellenmarkt. Auf der website finden sich außerdem zahlreiche Berichte von Arbeitnehmern aus der Non-Profit-Branche, Tipps und Tricks, wie man sich darin zurechtfindet, und Neuigkeiten aus der NPO-Szene.

7. kampajobs.ch

kampajobs.ch bietet hauptsächlich NPO-Stellen in der Schweiz an, hat jedoch auch einige wenige internationale Angebote. Abgesehen von einer einfachen Jobsuche ermöglicht die Seite Stellensuchenden, dort kostenlos einen Lebenslauf hochzuladen und einem "Talentpool" beizutreten, aus dem Arbeitgeber Mitarbeiter rekrutieren können.

8. devex.com

devex.com ist eine Internetseite, die darauf abzielt, mit Veranstaltungen, Artikeln und Stellenangeboten international dazu beizutragen, dass die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen rechtzeitig umgesetzt werden. Jobinserate finden sich auf der Stellenbörse unter vielen verschiedenen Schlagworten in fast jedem Land. Die ausgeschriebenen Positionen sind jedoch nur auf Englisch genauer erklärt.

9. idealist.org

Idealist ist selbst eine Non-Profit-Organisation, die Stellensuchende dabei unterstützen möchte, den passenden Job zu finden. Dazu bieten die Gründer nicht nur eine große internationale Stellenbörse, sondern auch einen Blog mit zahlreichen Karriereratschlägen. Es gibt Jobangebote auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch und einen detaillierten Filter, der es erlaubt, die lange Liste etwa nach Bildungsstand oder Arbeitsdauer zu sortieren.

10. ngojobshub.com

ngojobshub.com ist vergleichsweise eher simpel aufgebaut, was der Nützlichkeit der Seite allerdings keinen Abbruch tut. Laut den Zuständigen wurden dort bis jetzt knapp 30000 Stellenangebote von 12,465 Unternehmen veröffentlicht, viele davon in Deutschland. Unter den Stichwörtern NGO und Nonprofit finden sich auf einer Seite, die NGO bereits im Namen trägt, weltweit erwartungsgemäß viele Ergebnisse.

Weitere Artikel zum Thema:

Schwedische Glücksexpertin verrät:

Maike van den Boom glücklich arbeiten Skandinavien
Leben Sie auch bei der Arbeit oder suchen Sie ständig nach der Work-Life-Balance? Die Wahl-Schwedin Maike van den Boom hat für ihr aktuelles Buch "Acht Stunden mehr Glück. W​arum ​Menschen in ​Skandinavien​ glücklicher arbeiten ​und​ was wir von ihnen lernen können" 300 Menschen in 30 skandinavischen Unternehmen interviewt. Im Gespräch mit dem Sonntagsblatt gibt sie Einblicke in ihre Erkenntnisse – und Anregungen für ein glücklicheres Leben bei der Arbeit.

Fundraising

Stiftungsreferent Wilhelm Popp
Wilhelm Popp ist Stiftungsreferent im Kompetenzzentrum Fundraising der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern (ELKB). Der Verwaltungswirt berät Menschen sowie kirchliche und diakonische Einrichtungen, die sich dafür interessieren, eine Stiftung zu gründen. Im Interview erklärt Popp unter anderem, vor welchen Problemen sie dabei stehen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*