17.03.2014
Geschichte

Barmer Erklärung: Dieter Breit über die Rolle seines Großvaters

Ein wichtiger Mitautor der Barmer Theologischen Erklärung war Kirchenrat Thomas Breit. Sein Enkel Dieter ist heute Theologe und der Politikbeauftragte der bayerischen Landeskirche. Im Interview mit Elke Zimmermann hat er über die Rolle seines Großvaters als Kirchenmann im Nationalsozialismus gesprochen.

Wenn Eltern und Großeltern Geschichten aus ihrer Vergangenheit, zum Beispiel aus dem Krieg erzählen, dann kann das einerseits nerven, es kann aber auch super-spannend sein. So wie bei Dieter Breit: Ihm haben Eltern und Großeltern viel erzählt und so das Interesse an Geschichte generell geweckt. Er ist selbst evangelischer Theologe und forscht darüber, welche Rolle sein Großvater Thomas Breit als Kirchenmann im Nationalsozialismus gespielt hat. Sein Großvater war Mitautor der Barmer Erklärung – eine Abgrenzung zur damals aktuellen Politik.

Interview mit Theologe Dieter Breit
Warum die Barmer Erklärung noch heute von Bedeutung ist - und wie Breits Großvater Tomas Breit zum Mitautor wurde.

Das Interview ist ein Ausschnitt aus der Radiosendung "Hauptsache Mensch" vom 10.5.2015. Anlass war das Gedenken an Martin Gauger, ein Jurist, der im "Dritten Reich" den Diensteid verweigert hatte und dadurch Berufsverbot bekam. Die ganze Sendung können Sie hier anhören.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efa