TV-Tipp: "Kirche in Bayern"
Warum die Ostergeschichte - die Geschichte von der Auferstehung - im oberbayerischen Penzberg eine besondere Bedeutung hat und zwar nicht nur an Ostern, das erfahren Sie hier:
Der "Auferstandene" steht in der Martin-Luther-Kirche in Penzberg im Mittelpunkt und das hat viel mit den Bergknappen zu tun. Ein Film von Elke Zimmermann.

 

Ostern verbinden die meisten Menschen mit Häschen, bunten Eiern und ja doch – mit der Auferstehung Jesu. Ein Ort, an dem die Auferstehung und damit Ostern das ganze Jahr eine wichtige Rolle spielt, ist das oberbayerische Penzberg. Und falls Sie jetzt Lust haben, sich mehr über den Bergbau in Penzberg zu informieren – und die Zeit, dort hin zu fahren, dann besuchen Sie das Bergwerksmuseum. Vielleicht treffen Sie sogar Anton Leinweber, der Ihnen sicher gerne das Museum zeigt.

Info: www.bergwerksmuseum-penzberg.de

#bergwerk #karfreitag #hoffnung

Weitere Artikel zum Thema:

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*

efs