22.04.2018
Wie Gehörlose beten

Vaterunser in Gebärdensprache: Wie geht das?

Beten Sie das Vaterunser in Gebärdensprache! Stefanie Lindnau von der Evangelisch-Lutherischen Gebärdensprachlichen Kirchen-Gemeinde (EEG) in Bayern macht es vor.
Stefanie Lindnau, Mitarbeiterin der Evangelisch-Lutherischen Kirchen-Gemeinde (EEG) in Bayern, zeigt, wie das Vaterunser in Gebärdensprache geht.

Die rund 2.400 gehörlosen Mitglieder der Evangelisch-Lutherischen Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde (EEG), ihre Verwandten und Freunde feiern in Bayern regelmäßig Gottesdienste in Deutscher Gebärdensprache. Darin kommen natürlich religiöse Verse und Gebete wie das Vaterunser vor. Aber wie sieht das Gebet in Gebärdensprache aus? Stefanie Lindnau, Mitarbeiterin der Gemeinde, macht es im Video vor.

Vaterunser in Gebärdensprache: Anleitung zum Download

Wer es nachmachen möchte: Die EEG Bayern hat ein Plakat herausgegeben, das in 34 Bildern zeigt, wie die Gebärden für das Vaterunser funktionieren. Die Anleitung im Format DIN-A3 kann hier heruntergeladen werden:

Vaterunser in Gebärdensprache: Anleitung der EEG Bayern als PDF zum Download

Internet-Tipp

Evangelisch-Lutherische Gebärden­sprachliche Kirchen-Gemeinde in Bayern

Auf der Website der Evangelisch-Lutherischen Gebärden­sprachlichen Kirchen-Gemeinde (EEG) in Bayern und ihrem YouTube-Kanal sind zahlreiche Videos zu finden, in denen religiöse Texte und Begriffe in Gebärdensprache übersetzt werden, zum Beispiel:

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

Spracherkennung

»Alexa, frag die Kirche von England ...« - Screenshot churchofengland.org
"Alexa, wer ist Gott?" oder "Alexa, sprich das Vaterunser!" oder "Sag mir, wo in meiner Nähe der nächste Gottesdienst stattfindet". Was dahintersteckt? Die "Church of England" hat dem Amazon-Assistenten "Echo" das Beten beigebracht. Über Amazons "smarten" Lautsprecher wollen die Anglikaner zurück in den Alltag der Menschen.