Katharina Hamel

Redakteurin | Online | Crossmedia
Katharina Hamel

Katharina Hamel, Jahrgang 1989, ist Online-Redakteurin im Sonntagsblatt. Zuvor volontierte sie beim Evangelischen Pressedienst (epd) und Evangelischem Kirchenfunk (ekn) in Hannover. Ihr Bachelor- und Masterstudium an der Katholischen Universität Eichstätt schloss sie in den Fächern Journalistik, Medienmanagement und Geschichte ab. Im Süden vermisst die gebürtige Bremerin Hackepeter-Brötchen, im Norden Butterbrezn.

 

ShareFacebookTwitterShare

Feiertage

Katharina Hamel Don, 29.10.2020 - 09:16
Die Lutherrose ist das Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen.
Reformationstag - was ist das? Der 31. Oktober ist inzwischen in neun Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag. Warum das so ist und was er mit der Entstehung der evangelischen Kirche zu tun hat.

Medienforum der bayerischen Landeskirche

Smartphone
Nachrichten lesen, Termine planen, Mails checken, mit Freunden chatten, spielen: Ständig greifen wir in unserem Alltag zum Smartphone. Welche Auswirkungen das auf Menschen und ihre Wahrnehmung hat - darüber haben Experten aus Kirche, Bildung, Wissenschaft und Medien beim zweitägigen Medienforum der bayerischen Landeskirche in der Evangelischen Akademie Tutzing diskutiert.

Digitalisierung

Seniorin am Smartphone
Digitalfotos, Online-Banking, Fahrkartenkauf im Netz oder Chats mit den Enkeln: Das Leben spielt sich zunehmend im Digitalen ab – ein Problem für viele ältere Menschen, die keine Erfahrungen mit Laptops, Tablets und Smartphones haben oder sich im Internet unsicher fühlen. Mit dem Projekt "Digital-Kompass vor Ort" soll sich das ändern.

Digitalisierung

Sabine Jörk, Leiterin des "Digital-Kompass vor Ort" in München, und Siegfried Bauer vom Standort in Ingolstadt
Ältere Menschen müssen sich nach Ansicht der Münchner Medienpädagogin Sabine Jörk dringend mit digitalen Geräten und dem Internet vertraut machen. Im Interview erklärt die Vorsitzende der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Medien, warum das nötig ist - und ob Seniorinnen und Senioren lieber zum Smartphone oder Tablet greifen sollten.

Ausflugstipp

Kirche Kemmoden im Dachauer Land
Im Dachauer Land liegt nicht nur die flächenmäßig größte Kirchengemeinde des Dekanats München mit einer der jüngsten und einer der ältesten evangelischen Kirche in Oberbayern. Auch die romanische Basilika auf dem Petersberg von 1107 ist einen Ausflug wert. Radfahrer und Wanderer können die Region auf einem engen Wegenetz erkunden.