4.12.2020
Musikalischer Adventskalender

4. Dezember: Der Engel - Richard Wagner

Das Ensemble "Piano con canto" vereint Gesang mit Klavierbegleitung: Im Adventskalender zu hören das Stück "Der Engel" von Richard Wagner.

Der musikalische Begriff "col canto" bedeutet übersetzt so viel wie "zusammen mit der Gesangsstimme" und beschreibt treffend unsere Auffassung über die untrennbare Verbundenheit von Gesang und Begleitung, welche wir - Sigrid Baumann am Klavier und Steffen Schmidt - miteinander teilen. Der Gesang, der den Text erzählt, wird vom begleitenden Instrument dabei emotional getragen. Gemeinsam können wir auf zahlreiche gemeinsame Auftritte zurückblicken, die uns an mehrere Konzertsäle in Bayern und so auch an das Rosenthal-Theater Selb führten.

Regelmäßig konzertieren wir in unserer Heimatgemeinde in Postbauer-Heng in der Oberpfalz und gestalten hier Konzertprogramme, die von sommerlichen Serenaden über Herbst- bis hin zu Weihnachtskonzerten reichen.  Zudem umrahmen wir Gottesdienste, Hochzeiten, Trauerfeiern, Taufen und weitere festliche Anlässe. Unsere musikalische Bandbreite reicht von Oper über das klassische Kunstlied bis hin zur musikalischen Moderne.

Das Werk "Der Engel" von Richard Wagner

Das Werk "Der Engel" ist das erste von fünf Stücken aus Richard Wagners Wesendonck-Liedern. Wagner schrieb diese Lieder zwischen 1857 und 1858 vor seiner großen romantischen Oper "Tristan und Isolde".  So sind in den Wesendonck-Liedern bereits erste Harmonien erkennbar, die sich auch in Tristan und Isolde später wiederfinden. Die vertonten Texte stammen aus der Feder von Mathilde Wesendonck, die Wagner 1852 kennenlernte. Wagner pflegte ein sehr inniges Verhältnis zu Mathilde Wesendonck und widmete ihr die Vertonungen. In einem Brief an sie schrieb Wagner: "Besseres, als diese Lieder, habe ich nie gemacht, und nur sehr weniges von meinen Werken wird ihnen zur Seite gestellt werden können."

Hier geht es zur Webseite von Piano col canto.

Info zum Musiktitel:

Titel: Der Engel aus den Wesendonck-Liedern

Komponist: Richard Wagner

 

Unser 4. Adventskalender-Türchen: Richard Wagners "Der Engel" - interpretiert von "Piano col Canto".

Musik im Advent

Wir wollen die Adventszeit gemeinsam feiern und die Vielfalt evangelischer Kirchenmusik genießen. Der musikalische Adventskalender öffnet jeden Tag ein Türchen und dahinter verbirgt sich ein Musikstück. Es wurde von Musiker*Innen und Chören aufgezeichnet, die aus ganz Bayern stammen.

Das Projekt ist eine Kooperation von Sonntagsblatt, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und Evangelisch Digital

Den kompletten musikalischen Adventskalender gibt’s hier.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Weihnachten 2020

Weihnachten 2020
Auch wenn im Jahr 2020 vieles anders ist, finden Adventszeit und Weihnachten statt - wenn auch im Zuge der Corona-Krise in veränderter Form. Der Newsticker Advent und Weihnachten informiert über ausgewählte Aktionen, Events und Gottesdienste in Bayern.