3. Februar 2021
TV-Tipp: "Grüß Gott Oberfranken!"

Gottesdienst im Fernsehen: Ein Blick hinter die Kulissen

Jede Woche produziert das Filmteam von TV Oberfranken einen Gottesdienst fürs Fernsehen aus unterschiedlichen Kirchen in Oberfranken. Wie es dann hinter den Kulissen zu geht, erfahren Sie hier:
Die Kulmbacher Kreuzkirche wird zum Fernsehstudio, damit auch in Corona-Zeiten niemand auf den sonntäglichen Gottesdienst verzichten muss. Ein Film von Daniela Schuberth.

Die Corona-Krise hat den Menschen seit März letzten Jahres viel abverlangt. Man musste lernen sich einzuschränken, Kontakte zu vermeiden und Maske zu tragen. Doch gleichzeitig hat die Corona-Krise in einigen Bereichen auch neue Wege eröffnet.

Denn Not macht bekanntlich erfinderisch. Eine dieser durchaus positiven Neuerungen sind die regelmäßigen regionalen TV-Gottesdienste. Die Fernsehredaktion war bei einer Gottesdienst-Aufzeichnung der Reihe "Grüß Gott Oberfranken!" in der Kulmbacher Kreuzkirche dabei und zeigt wie es hinter den Kulissen der TV Oberfranken Produktion aussieht.

Immer sonntags um 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr: Gottesdienstaufzeichnungen aus verschiedenen Gemeinden Oberfrankens unter: TVO Fernsehen für Oberfranken.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

efs