"An Schulen gibt es viel zu wenig vegetarisches Essen. Die meisten Caterer sind halt auch Metzger und die sind dann auch sehr fleischlastig. Es gibt Einrichtungen, da kriegen die Schülerinnen und Schüler an 19 von 20 Tagen Fleisch."

Und hier liegt auch schon das Problem für Gerd Reinhardt, der täglich für 250 Schülerinnen und Schüler in der Region kocht:"Ich bin zwar selbst kein Vegetarier, aber ich glaube, dass die vegetarische Kost wesentlich gesünder ist. Ein bisschen missionarisch bin ich bestimmt unterwegs. Ich halte mich auch an die Vorgaben des Ministeriums, dass ich jeden Tag ein vegetarisches Gericht anbiete und maximal zweimal die Woche Fleisch."

Mit Projektleiterin Gerlinde Lohrer und der Klasse 7BG entstand der Kochkurs an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule in Oberviechtach. An acht Nachmittagen übernahm der Koch die Regie im Unterricht und so schnippelten und kochten die Kinder kindgerechte und vegetarische Gerichte. Und es schmeckte allen Beteiligten besser als zunächst gedacht, bestätigt Schülerin Maria Meier:

"Ich denke dadurch, dass wir so viele verschiedene Gerichte gekocht haben, dass so viel Vielfalt dabei war, hat man besser gemerkt, wie es schmeckt." 

Die Rezepte sind alle im Buch "Vegetarisch Kochen in Kitas und Schulen" nachzulesen. Der Koch nennt ein paar Beispiele: "Eine Quiche mit Spinat, Mozarella und Cocktailtomaten, dann haben wir eine Gemüselasagne gemacht, einen Salat mit Ziegenfrischkäse, Thymian und Honig im Knuspermantel mit Birnen. Dann die ein oder andere Nachspeise wie selbstgemachten Schokoladenkuchen, ein Erdbeertiramisu oder auch ein Apfel–Birnen-Crunchy. Ein Projekt, das auch Schulleiter Werner Winderl viel Spaß gemacht hat. Immerhin konnte er auch selbst immer wieder probieren: "Ich durfte dabei sein, auch bei der Abschlussveranstaltung und das dufte ich auch immer wieder probieren und ich war und bin begeistert." 

Der Kochkurs ist vorbei, jetzt gibt es das Buch. Und was ist für die Schüler hängengeblieben? "Daheim kochen wir jetzt öfters vegetarisch", berichtet die Schülerin, was den Koch natürlich freut.

Buch-Tipp

"Vegetarisch Kochen in Kitas und Schulen"

Das Kochbuch "Vegetarisch Kochen in Kitas und Schulen" können Sie auf der Seite der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach herunterladen.

„Vegetarisch Kochen in Kitas und Schulen“