31.08.2016
#Glaubensfrage

Regisseur Christian Stückl über Religion & Glaube

2020 inszeniert er bereits zum dritten Mal die Oberammergauer Passionsspiele. Was die ständige Beschäftigung mit Glaube und Religion mit ihm macht, wie er jetzt auf seinen gelernten Beruf des Bildhauers zurückblickt und was die Kirche in seinen Augen gegen sinkende Mitgliederzahlen tun sollte, darüber hat der Theaterintendant Christian Stückl exklusiv mit uns gesprochen.

Weil er sich oft mit religiösen Themen befasst, verändere sich sein Glaube immer wieder, sagte der Theaterintendant Christian Stückl im Redaktionsgespräch mit dem Evangelischen Presseverband für Bayern: »Man stellt sich ständig die Frage: Was ist Christus? Wer ist Christus? Was ist Jesus? Was ist er nicht? Wie äußert er sich für mich?«, erläuterte der gelernte Bildhauer.

ShareFacebookTwitterGoogle+Share

Weitere Artikel zum Thema:

#Glaubensfrage

Nach dem Amoklauf am Münchner OEZ wurde er zum Medien-Liebling: der Polizeipressesprecher Marcus da Gloria Martins. Wie die Polizei die sozialen Medien in ihre Arbeit einbezieht und welche Werte der Rheinländer an seine beiden Töchter weitergeben möchte, hat er uns im Interview erzählt.
efs