Rieke C. Harmsen

Chefredakteurin Online
Rieke C. Harmsen

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir: rharmsen@epv.de

Ich bin Chefredakteurin Online / Leiterin der Abteilung Crossmedia  im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V.  – und damit zuständig für die Digitalisierung auf allen Kanälen. Dazu gehören unsere Wochenzeitung Sonntagsblatt und die Evangelische Funkagentur (efa), das Evangelische Fernsehen (efs), die Nachrichtenagentur epd oder die Medienagentur (ema). Zu meinen speziellen Aufgaben gehört die Entwicklung neuer Produkte und Medienprojekte. Ich schreibe insbesondere über Digitalisierung & Ethik, Kultur & Geschichte, Kirche & Soziales.

Kreativität, Innovationen und Management sind Teil meines Lebens. Ich bin in den USA und der Schweiz aufgewachsen, habe eine Ausbildung als Verlagskauffrau beim Springer-Verlag in Heidelberg und Berlin absolviert und Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft, Theater-, Film-, Fernsehwissenschaft und Pädagogik in München und Köln studiert. Nach einem Volontariat beim Sonntagsblatt und dem Evangelischen Pressedienst (epd) habe ich die Agentur epv.service aufgebaut und war Leiterin der Kommunikationsabteilung bei der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. (Francis Picabia)

Die Online-Redaktion im Evangelischen Presseverband ist zuständig für sämtliche digitalen Aktivitäten des Hauses - dazu gehören die Internetseiten des Sonntagsblatts, der Evangelischen Funkagentur, des Evangelischen Fernsehens, des Evangelischen Pressedienstes Bayern. Zu meinen speziellen Aufgaben gehört die Entwicklung neuer Produkte und digitaler Projekte an der Schnittstelle von Medien, Bildung, Kunst und Religion.

 

ShareFacebookTwitterGoogle+Share Twitter Kanal Facebook Kanal

Kirchliches Medienforum

Podiumsdiskussion beim Medienforum der bayerischen Landeskirche in Tutzing.
Digitale Medien haben das Leben in vieler Hinsicht leichter gemacht. Aber im Internet gibt es auch: Hass, Hetze, Mobbing und Gewalt. "Wie verdorben ist das Internet?" - über diese Frage haben Journalisten, Theologen und Medienwissenschaftler beim 6. Medienforum der evangelischen Landeskirche an der Evangelischen Akademie Tutzing diskutiert.