Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) gilt als einer der wichtigsten Vertreter des christlichen Widerstandes im Nationalsozialismus. Sein Tod im bayerischen Konzentrationslager Flossenbürg jährte sich am 9. April 2020 zum 75. Mal. Die Ausstellung schildert das Leben und Werk des evangelischen Pfarrers.

Dietrich Bonhoeffer studierte Theologie in Tübingen, Bonn und Rom und reiste 1930 nach New York. Nach 1933 wurde er als Mitarbeiter der Bekennenden Kirche zu einem führenden Theologen der kirchlichen Oppositionsbewegung. Infolge des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler wurde brisantes Material entdeckt, das gegen Bonhoeffer verwendet wurde. Die SS ermordete ihn am 9. April 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg.

Die Ausstellung informiert über das Leben Bonhoeffers und enthält zahlreiche Zitate, Fotografien und Texte, unter anderem den berühmten Liedtext "Von Guten Mächten". Die Wanderausstellung bietet einen multimedialen Zugang: Über QR-Codes können die Nutzer im Internet weitere Informationen abrufen - darunter Ton- und Videodokumente.

Ausstellung Dietrich Bonhoeffer

Umfang: 17 Tafeln à 60 x 80 cm

Material: Alu-Dibond-Tafeln mit Aufhängung aus Metall, Nylon-Abhängesets mit Bilderhaken sind im Lieferumfang enthalten

Verpackung: in einer Transportkiste aus Aluminium mit Rollen und Verschluss, Maße 85 x 45 x 85 cm

Anlieferung: Sie können die Ausstellung selbst bei uns abholen. Auf Anfrage organisieren wir gerne für Sie den Transport über eine Spedition.

Begleitmaterial in Form von Videos, Bildern und PDF-Dateien finden Sie auf der Materialseite zur Ausstellung sowie auf der Webseite www.bonhoeffer.net.

Rahmenprogramm: Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Veranstaltungsreihe. Laden Sie zum Beispiel die Kuratorin der Ausstellung, Kunsthistorikerin und Chefredakteurin Rieke C. Harmsen, zu Ihrer Vernissage ein.

Leihgebühr: ab 200,- Euro zzgl. Speditionskosten und Mehrwertsteuer

 

Buchen Sie jetzt die Ausstellung "Dietrich Bonhoeffer"

Auf dieser Buchungsseite können Sie die Ausstellung reservieren und buchen.

Auf dieser Terminseite sehen Sie, wo die Ausstellung demnächst gezeigt wird.