Sandra Blaß-Frisch

Korrespondentin Sonntagsblatt
Sandra Blaß-Frisch
Sandra Blaß-Frisch

Sandra Blaß-Frisch, 1976 in Bayreuth geboren, hat evangelische Theologie und Musikpädagogik studiert. Die gelernte Fachjournalistin schreibt über Themen aus Kirche und Kultur - unter anderem für das Sonntagsblatt oder den Themendienst der deutschen Presseagentur. Dazu ist sie noch Kirchenmusikerin in den oberfränkischen Kirchengemeinden Emtmannsberg und Stockau sowie an der Klinik Herzoghöhe/Bayreuth und singt im Ökumenischen Kirchenchor von St. Johannis in Bayreuth mit.

ShareFacebookTwitterShare

Regionalbischöfin Greiner im Interview

Kirchenbänke
Beim "Back to Church Sunday" sollen regelmäßige Kirchgänger ihre Verwandten, Freunde und Bekannten motivieren, mal wieder den Gottesdienst zu besuchen. Was sich die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner von der Initiative aus Großbritannien erhofft, erläutert sie im Interview.

Außergewöhnliche Andacht

Gottesdienst im Reisebus
Mit dem Gottesdienst im Reisebus setzt der Bayreuther Pfarrer und Kabarettist Hannes Schott die Tradition der außergewöhnlichen Gottesdienste fort. Bereits im November letzten Jahres verloste er über Facebook Wohnzimmergottesdienste. "Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg halt zum Propheten kommen", sagt der 39-jährige Pfarrer.

"Kitchen on the run"

Gegenüber der Sophienschule in Hof steht ein blauer Container: Menschen mit und ohne Fluchterfahrung kommen dorthin, um gemeinsam zu kochen. Mit dem Projekt "Kitchen on the run", das zum ersten Mal in Bayern Station macht, will das Team des Vereins "Über den Tellerrand" die Begegnung von Menschen fördern - und ein Kennenlernen auf Augenhöhe ermöglichen.

Geistliche Begleitung

Priorin Schwester Birgit-Marie Henniger der Christusbruderschaft Selbitz.
In der evangelischen Communität Christusbruderschaft Selbitz steht ein Wechsel bevor: Am 29. April wird Schwester Birgit-Marie Henniger in ihr neues Amt als Priorin eingeführt. Die Ordensschwester wird Nachfolgerin von Schwester Anna-Maria aus der Wiesche. Im Interview spricht Henniger über ihre Aufgaben als Priorin und die Herausforderungen der Communität für die Zukunft.