17.10.2020
Fundraising & Kirche

Fundraising für Kirchengemeinden: 7 Ideen für Spendenaktionen für die Orgel

Jede Kirchengemeinde steht irgendwann vor der Aufgabe, eine in die Jahre gekommene Orgel wieder auf Vordermann zu bringen, oder sie sogar ganz zu ersetzen. Wie kann das Fundraising angekurbelt werden? Wir haben 7 Ideen für Spendenprojekte gesammelt, mit denen Fördermittel und Sponsorengelder gesammelt werden kann.

Rund 50.000 Orgeln gibt es in Deutschland - die meisten davon stehen in Kirchen. In Relation zu Größe und Einwohnerzahl ist Deutschland damit weltweiter Spitzenreiter. Die Königin der Instrumente, wie sie manchmal genannt wird, erfreut sich hierzulande immer noch einer großen Anzahl an Fans und Enthusiasten.

Viele Instrumente sind allerdings mittlerweile in die Jahre gekommen, und trotz ihrer Beliebtheit haben immer mehr Gemeinden Probleme damit, ihre Orgeln zu ersetzen oder zu sanieren. Wie so oft fehlt das Geld.

Doch welche kreativen Ideen gibt es für das Fundraising? Wir haben sieben Ideen und Tipps für Spendenaktionen gesammelt.

1) Spendenaktion: Konzerte

Die wohl offensichtlichste Möglichkeit Geld einzunehmen ist der Gemeinde genau zu zeigen wofür sie bitte spenden sollen. Sollte die betroffene Orgel noch in einem Zustand sein, in dem sie halbwegs problemlos bespielt werden kann, dann bietet sich selbstverständlich ein Orgelkonzert an. Die Message hierbei: hört wie schön dieses Instrument klingt, wollt ihr das wirklich verstummen lassen?

2) Fundraising über Verkaufsaktionen

Jeder kennt den klassischen Kuchenverkauf. Auch zur Finanzierung einer Orgel, ist dagegen nichts einzuwenden, auch wenn, um die notwendigen Summen einzuspielen, schon sehr viel gebacken werden muss.

Andere Verkaufsideen sind speziell gebrandete Produkte (z.B. Orgelwein, Orgel-Jutebeutel, Orgel-Schmuck) oder wie es beispielsweise die Stadtpfarrkirche in Vilshofen in Kooperation mit einem lokalen Juwelier gemacht hat, Armbanduhren mit Orgelmotiv. Auch Dienstleistungen können angeboten werden: Babysitten für Orgelspende, Gassi-Gehen für Orgelspende, Nachhilfe für Orgelspende usw.

Hier gilt oft: Je kreativer desto besser.

3) Finanzierung über Pfeifenpatenschaften

Eine Finanzierungsmethode, die immer mehr Kirchengemeinden für sich entdecken, ist das Anbieten von Pfeifenpatenschaften. Die Idee hierbei ist, dass einzelne Personen, oder auch Familien und andere Gruppen, eine Pfeife für die neue Orgel finanzieren. Sie stehen sozusagen als Pate für die neue Pfeife ein. Als Gegenleistung bekommen die Paten zum Beispiel ihren Namen in das Material eingraviert oder erhalten eine Urkunde oder ein Miniaturmodell ihrer Orgel-Pfeife.

4) Verkauf von Orgelführungen

In vielen Kirchen ist die Orgel normalerweise für die Gemeinde unerreichbar, weil beispielsweise auf einer abgesperrten Empore gebaut. Diese Grenze gilt es zu durchbrechen, wenn die Gemeinde für die Finanzierung des Instruments begeistert werden soll. Eine ideale Möglichkeit hierfür sind Orgelführungen, bei denen einer Gruppe von Leuten vom Kirchenmusiker, Pfarrer oder irgendwem, der sich mit dem Instrument besonders gut auskennt, die Orgel präsentiert wird. Gerade Kinder sind oft begeistert von dem riesigen Instrument und freuen sich darüber, wenn sie mal selbst eine Taste betätigen dürfen. 

5) Versteigerung der alten Orgel (in Einzelteilen)

Falls eine Orgel komplett ersetzt werden muss, sind die Bauteile des alten Modells oft nicht mehr sinnvoll wiederverwendbar und die Orgel kann häufig nicht als Ganzes verkauft werden. Hier bietet es sich an, das alte Instrument in Einzelteilen zu versteigern. Für Orgel-Enthusiasten und Gemeindemitglieder sind gerade alte Orgelpfeifen oft hochgeschätzte Sammlerstücke oder Andenken. Einige Gemeinden sind sogar einen Schritt weiter gegangen, und haben die alten Orgelpfeifen vor dem Verkauf kunstvoll verziert oder in größere Kunstwerke integriert.

6) Orgel-Benefiz-CD

Gerade in Zeiten von Corona sind Live-Veranstaltungen wie Konzerte oft nur mit einer sehr begrenzten Anzahl von Teilnehmern möglich, was auch die Einnahmemöglichkeiten massiv einschränkt. Eine andere Möglichkeit, mit der Musik Erlöse zu erzielen, sind Aufnahmen, die dann als CD oder über einen anderen Kanal verkauft werden können. So hat es beispielsweise die Gemeinde St. Matthäus in Erlangen gemacht. Besonders Weihnachts-CDs kommen oft sehr gut an und taugen perfekt als Geschenk unterm Christbaum.

7) Spendenbriefe für die Orgel

Eine der wertvollsten Ressourcen jeder Kirchengemeinde sind ihre Mitglieder. Oft ist es schwer mit diesen in persönlichen Kontakt zu treten. Für das Fundraising einer Orgel können gezielt Spendenbriefe verschickt werden. Neben dem Gemeindebrief kann so gezielt für die Spendenaktion zur Restaurierung der Orgel geworben werden.

Generelle Tipps:

Gute Ideen können von verschiedensten Quellen kommen. Insofern heißt es: Immer die Ohren offen halten – und keine Idee von Beginn an für zu verrückt erklären. Oft sind es gerade die kuriosesten Aktionen, die die größte Aufmerksamkeit generieren und am besten ankommen.

Neben Kreativität sind bei einem solchen Großprojekt Teamwork und Durchhaltevermögen gefragt. Jeder im Team, von den Jugendleitern bis zu den Senioren muss an einem Strang ziehen. Eine Orgel wird nicht von heute auf morgen finanziert. Wichtig ist es, einen Plan für mehrere Jahre anzulegen - und gezielt und schrittweise vorzugehen.

Weitere Informationen und Ideen zu dem Thema Spendensammeln und Fundraising in der Kirche finden sie unter fundraising-evangelisch.de.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Orgelbau

Das Handwerk des Orgelbauers ist selten. So ist die Oskar-Walcker-Schule in Ludwigsburg weltweit der einzige Anlaufpunkt für Orgelbauer, die eine Meisterprüfung ablegen wollen. Mehr über das Handwerk des Orgelbauers und die Herausforderungen, die die Absolventen der Oskar-Walcker-Schule meistern, erfahren Sie in diesem Artikel.

Regensburg

Dreieinigkeitskirche Regensburg
Wer in diesen Tagen die Dreieinigkeitskirche in Regensburg betritt, kommt in den Hörgenuss des Stimmens und Intonierens einer neuen Orgel. Mehr als 2.800 Pfeifen hat die Königin der Instrumente. Was die neue Orgel gekostet hat und wann die Premiere ist.