Archiv

Forrest Gump und die Diakonie

Ausstellungs-Kurator Thomas Greif zeigt auf einer Karte, wie weit verzweigt die Verbindungen der Diakonie in der Welt und in der Historie sind.
Rummelsberg ist überall. Oder war es zumindest: mit dabei auf den Schlachtfeldern von Verdun, beim Kniefall Willy Brandts in Warschau oder auf den großen Bühnen des Jazz und Rock. Anhand von 21 Fußnoten deutscher Geschichte macht die Ausstellung "Kaiser, Kanzler, Rummelsberger" den Werdegang des Diakonievereins deutlich. Eine spannende Zeitreise zeigt die Spuren der bayerischen Diakonie in der deutschen Zeitgeschichte.

Landeskirchliches Archiv Nürnberg

Wie konnte Waizenbach zum Sitz eines Dekanats werden? Und warum braucht ein Pfarrer für die Dienstfahrt von Kleinheubach nach Klingenberg einen Zuschuss von einer Billion Mark? Derlei Fragen beantwortet eine Ausstellung über die Geschichte des Kirchenkreises Ansbach-Würzburg im Landeskirchlichen Archiv in Nürnberg.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*