Familie

Weihnachten in Coronazeiten

Steigende Corona-Zahlen lassen viele mit Sorge auf das Weihnachtsfest 2021 blicken. Der Soziologe Michael Jäckel mahnt, das Fest mit allen nötigen Hygiene-Leitplanken soweit möglich in Präsenz stattfinden zu lassen. Ansonsten steige die Resignation.

Martinstag

Leuchtende Papierlaternen mit Teelichtern.
Im Jahr 2020 war die Durchführung von Laternenumzügen aufgrund der coronabedingten Einschränkungen nicht möglich. Jetzt, da viele Menschen bereits vollständig gegen Corona geimpft sind, und Martinsumzüge im Freien stattfinden, ist es laut der bayerischen Familienministerin wieder möglich, mit bunten Papierlaternen durch die Straße zu ziehen und Martinslieder zu singen.

Alexa und Glaube

Die Überschrift "Friedensgebete mit Alexa" mit einem amazon Alexa-Gerät
Alexa ist die künstliche Intelligenz der Firma Amazon, die mittlerweile in zahlreichen Geräten integriert wird. Mit sogenannten Skills können Alexas Fähigkeiten deutlich erweitert werden. So ist es seit Mai des Jahres 2021 möglich, mit einem Skill Gebete anzuhören. Der Alexa-Skill "Evangelische Kirche" spricht Sprüche und Segen – und seit neustem auch Friedensgebete.

Seelsorge und Beratung

Die Landwirtschaftliche Familienberatung der Landeskirche mit Sitz auf dem Hesselberg steht Familien zur Seite.
Für viele Bäuerinnen und Bauern bietet das Erntedankfest in diesem Herbst nicht nur Grund zur Dankbarkeit. Neben Trockenzeiten haben auch hohe Niederschläge die Ernte beeinträchtigt. Zu diesen Sorgen gesellen sich die hohen Belastungen durch vermehrte bürokratische Auflagen, der Druck durch den zunehmenden Klimawandel und das schwindende Ansehen in der Bevölkerung.

Auszeichnung

Das Gütesiegel "Familienorientierung", das 2019 von der Evangelischen Kirche Deutschland eingeführt wurde, ist nicht einfach zu erhalten. Das Münchner Kirchengemeindeamt gehört zu einer der ersten kirchlichen Einrichtungen in Bayern, die damit ausgezeichnet werden. Wir erklären, was das Siegel ist und wie man es erhält.

Gesundheit

Bei der kinderärztlichen Untersuchung "U0" sollen Eltern künftig noch vor Geburt ihres Babys Informationen zur Gesundheit von Neugeborenen erhalten. Das Pilotprojekt des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit kann bisher in vier bayerischen Städten und Landkreisen in Anspruch genommen werden.

Kinder

Einer neuen Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) in München zufolge erhalten mehr als ein Drittel aller unterhaltsberechtigten Kinder von Alleinerziehenden kein oder nur unvollständigen Unterhalt. Woran das liegt und wie Ein-Eltern-Familien besser unterstützt werden könnten.

Kommentar

Coronavirus (Symbolbild)
Die Corona-Pandemie ist auch eine der Zahlen: Inzidenzwerte, Neuinfektionen, neu gemeldete Todesfälle, der Anteil der Geimpften. Aus ihnen resultieren politische Entscheidungen, die unseren Alltag bestimmen. Es gibt aber auch andere Kennziffern, die nicht in Vergessenheit geraten sollten. Ein Kommentar von Redakteur Timo Lechner.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*