Sonntagsschutz

Sonntagsschutz

Eine Frau genießt den freien Sonntag
Seitdem die CSU in ihrem Wahlprogramm eine Aufweichung des Sonntagsschutzes fordert, ist die Diskussion um den christlichen Ruhetag voll entbrannt. Diakon Klaus Hubert fordert nun, den arbeitsfreien Sonntag ohne Einschränkung beizubehalten – und begründet das auch.

Sonntagsruhe

Stefan Korioth
Die CSU hat in ihrem Wahlprogramm angekündigt, künftig vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr zu erlauben. Gewerkschaften und Kirchen üben Kritik. Stefan Korioth, Professor für Öffentliches Recht, Kirchenrecht und Deutsches Staats- und Verfassungsrecht, im Interview über den Schutz des Sonntags.

Sonntagsschutz

Die bayerische Arbeitsministerin Carolina Trautner
Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt wirft der CSU einen rechtswidrigen Angriff auf den Sonntagsschutz vor: in ihrem Wahlprogramm hat sich die Partei für Öffnungen des Einzelhandels an vier Sonntagen im Jahr ausgesprochen. Damit soll den Betrieben, die sich von den Schließungen während der Corona-Pandemie erholen, entgegengekommen werden. Jetzt hat sich Arbeitsministerin Carolina Trauter zur Sache geäußert.

Politische Gretchenfrage

Bundesadler mit Beffchen und Logos der Parteien CDU/CSU,FDP, AFD, GRÜNE und SPD.
Die Wahlprogramme sind dick, da ist es wenig überraschend, dass digitale Helferlein boomen, die einen einfachen Vergleich der Parteipositionen versprechen. Dem bekannten Wahl-O-Mat und dem Sozial-O-Mat der Diakonie fügt das Sonntagsblatt hier einen "Relig-O-Mat" hinzu: "Wie hältst du’s mit der Religion?" Wir haben die Wahlprogramme auf die Gretchenfrage hin durchgeforstet.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*