Andacht

Predigt

Haus mit Garten
Autor
"Eine gute Zukunft – die haben wir nur gemeinsam: die Erde und wir. Es gibt viele Wege, an dieser guten Zukunft mitzuwirken: eine blühende Wiese im Garten schaffen, ein Insektenhotel aufstellen, alte Baumsorten hegen – kleine Schritte, große Schritte. Und vor allem: immer wieder Sehnsuchtsbilder malen für ein buntes Wimmelbuch des Lebens, in Gedanken, mit Worten, mit Taten." Evangelische Morgenfeier von Pfarrerin Angela Hager, Bayreuth

Evangelische Morgenfeier

Wasser Wassertropfen Nahaufnahme
An den Zugang zu Wasser als grundlegendes Menschenrecht erinnert der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in der evangelischen Morgenfeier. Die Jahreslosung 2018 "Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" verweist darüber hinaus auf die Lebensquellen, die uns vor dem inneren Austrocknen bewahren.

Gott auf der Spur

Sandro Botticelli (1445-1510), Mariä Verkündigung, 1481, Detail eines Freskos in der Kirche San Martino alla Scala, Uffizien, Florenz.
Der Advent lädt dazu ein, darüber zu meditieren, wie wir Gott begegnen können. Die Evangelisten Lukas und Matthäus helfen dabei mit ihren wunderbar komponierten Weihnachtsgeschichten. Sie berichten - symbolisch fein verdichtet - von vier Gruppen, die alle das Weihnachtswunder erleben, auch wenn sie auf ganz unterschiedlichen Pfaden zu Gott unterwegs sind.