7. Mai 2021
Medientipps

Wie erstelle ich ein persönliches Facebook-Profil?

Wie lege ich ein neues Facebook-Konto an? Was muss ich dabei beachten und welche Schritte verfolgen, um am Ende ein persönliches Profil zu verwalten? Sonntagsblatt.de erklärt Ihnen mit einer ausführlichen Anleitung, wie Sie vorgehen.
Wie erstelle ich ein Facebook Profil?

Um ein neues Facebook-Konto zu erstellen, ist es zunächst notwendig, die Startseite der Social-Media-Plattform aufzurufen. Dort gibt es die Möglichkeit, sich bereits mit einem vorhandenen Profil anzumelden - oder, wie in diesem Fall relevant, über den Klick auf das Feld "Neues Konto erstellen", ein Neues anzulegen.

Neues Konto erstellen
Für die Registrierung muss zunächst das grüne Feld "Neues Konto erstellen" angeklickt werden.

Neues Facebook-Konto erstellen

Ein persönliches Profil ist die einzige Möglichkeit, Zutritt zu dem Netzwerk zu erhalten. Es dient als Grundlage, Informationen mit anderen zu teilen, sich mit Facebook-Freunden auszutauschen und zu vernetzen.

Nach dem Klick auf den grünen Button öffnet sich auf der Facebook-Startseite ein "Registrieren"-Feld, das es auszufüllen gilt. Zwingend erforderlich ist dabei, eine korrekte E-Mail-Adresse anzugeben, auf die Sie zugreifen können, da über diese die Bestätigung des Profils erfolgt.

Registrieren auf Facebook
Über dieses Feld erfolgt die Registrierung auf Facebook.

Facebook-Konto verifizieren

Haben Sie Ihre Daten eingegeben und auf Registrieren geklickt, schickt Ihnen Facebook einen Zahlencode an die angegebene E-Mail-Adresse und fordert Sie auf, diesen auf der Webseite einzugeben. Ist dieser Schritt erfolgt, leitet Sie die Social-Media-Plattform direkt weiter auf seine Startseite - und das persönliche Profil ist hiermit abgeschlossen.

Startseite von Facebook
Nach der erfolgreichen Registrierung landen Sie auf der Startseite von Facebook.

Facebook-Profil ausschmücken

Ihr persönliches Facebook-Profil ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch völlig leer und wenig aussagekräftig. Es empfiehlt sich nun, es mit Informationen und Bildern zu füllen - überlegen Sie sich jedoch zuvor genau, was Sie von sich preisgeben möchten und was nicht. 

Ein neues Facebook-Profil
Das neue Facebook-Profil sieht zunächst noch sehr leer aus.

Persönliche Informationen hinterlegen

Klicken Sie nun auf das blaue Feld mit der Aufschrift "Los geht's", führt Facebook Sie automatisch durch die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr neues Profil weiter auszubauen.

Es empfiehlt sich dabei, ein Profil- sowie Titelbild auszuwählen, da dies Seriosität vermittelt und Ihren zukünftigen Facebook-Freunden signalisiert, dass Sie wirklich persönlich hinter dem Konto stehen.

Auch haben Sie die Möglichkeit, Informationen über Heimatort, Beruf, Ausbildung einzugeben sowie Interessen zu ergänzen. Alle Daten können Sie auch nach dem Speichern jederzeit wieder löschen oder anpassen. Ihr persönliches Profil ist nun erstellt und Sie können damit beginnen, Facebook zu erforschen.

Medientipps

Wie funktionieren Facebook und Instagram? Worauf muss ich achten, wenn ich einen Webtext schreibe? Was ist eigentlich SEO? Und welche Tools und Methoden funktionieren für Nonprofits, kirchliche und soziale Einrichtungen? In unserem Dossier "Medientipps" finden Sie alle Medientipps der Sonntagsblatt.de-Redaktion.

Weitere Artikel zum Thema:

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*