30. April 2021
Medientipps

Wie erstelle ich einen Instagram-Account?

Immer mehr Menschen, Firmen und Gruppen nutzen die Plattform Instagram. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie einen Account erstellen können.
Ein beiger Hintergrund. In den Ecken sind blaue und rote Kreise. In der Mitte steht: Wie erstelle ich einen Instagram-Account?

Instagram ist eine Plattform, die für viele Menschen nicht mehr wegzudenken ist. Wenn Sie noch keinen Account haben, lernen Sie hier die Schritte, die für das Erstellen eines Accounts nötig sind.

Die App auf dem Smartphone oder IPhone installieren

Um einen Instagram-Account zu erstellen, gibt es zwei Möglichkeiten. Egal, für welche Sie sich entscheiden, laden Sie sich zunächst die App aus dem Playstore (Android) oder dem App-Store (iOS) auf ihr Smart- oder Iphone. Alternativ kann man einen Account auch auf dem Computer über den Browser (Edge, Chrome, Safari, Firefox etc.) erstellen. Klicken Sie nach dem Laden der App auf "registrieren", danach können Sie sich entscheiden, ob sie ein bereits bestehendes facebook-Konto verknüpfen oder sich per E-Mail registrieren möchten.

Verknüpfen mit einem bereits bestehenden facebook-Account

Instagram gehört seit 2012 zum facebook-Konzern, deshalb kann man sich mit einem facebook-Account anmelden.

Klicken Sie dazu in der App auf "Mit Facebook anmelden". Haben Sie bereits Ihre Anmeldedaten auf dem Telefon gespeichert (weil Sie beispielsweise die facebook-App benutzen), können Sie auf "Als [Ihr Profilname] fortfahren" anklicken. Instagram greift dann auf das hinterlegte facebook-Konto zu. Falls Ihre Daten nicht hinterlegt sind, leitet Sie Instagram auf facebook um, wo Sie sich anmelden müssen.

 

Screenshot Instagram Account mit facebook Profil verknüpfen
Benutzen Sie ein bereits vorhandenes facebook-Profil, um einen Instagram-Account zu erstellen.

Einen neuen Account registrieren

Je nach Gerät, das Sie für das Erstellen des Accounts verwenden, können die Schritte für das Anlegen eines Accounts in der Reihenfolge variieren. Als erstes vergeben Sie einen Benutzernamen, der auch der Name Ihres Accounts ist. Als zweiten Schritt vergeben Sie ein Passwort. Um die Registrierung abzuschließen, geben Sie entweder eine Email-Adresse oder eine Handynummer an. Dann erhalten Sie entsprechend eine Email oder eine SMS. Befolgen Sie die darin beschriebenen weiteren Schritte.

Schritte zum Erstellen eines neuen Instagram Accounts
Wählen Sie einen Benutzernamen, vergeben Sie ein Passwort und hinterlegen Sie entweder eine Email-Adresse oder Telefonnummer.
Zum Abschluss der Registrierung bekommen Sie entweder eine SMS mit einem Code oder eine Email geschickt.
Sie können den Instagram-Account mit einem facebook-Profil verlinken. Dann werden Ihnen Accounts vorgeschlagen, die Sie auf facebook geliked haben oder Menschen, mit denen Sie auf facebook befreundet sind.

Erste Schritte

Nun können Sie entweder Ihre Kontakte synchronisieren oder ohne Synchronisation fortfahren. Synchronisieren Sie Ihre Kontakte, werden Ihnen nach Erstellung des Accounts bereits die Kontakte angezeigt, die einen Instagram-Account haben. Außerdem kann dann ein Profilbild aus der eigenen Bildergalerie festgelegt werden. Wenn gewünscht, kann dieses Foto auch als erster Beitrag auf der Plattform gepostet werden. Diesen Schritt können Sie aber auch weglassen. Damit ist Ihr Instagram-Account erstellt.

Instagram Account erstellen weitere Schritte_2
Sie können ein Profilbild aus Ihrer Galerie auswählen und die Grüße anpassen.
Instagram Account erstellen weitere Schritte_3
Ihr Profilbild können Sie auch als ersten eigenen Beitrag auf der Plattform veröffentlichen. Diesen Schritt können Sie aber auch weglassen. Damit ist Ihr Instagram-Account erstellt.

Medientipps

Wie funktioniert Facebook und Instagram? Worauf muss ich achten, wenn ich einen Webtext schreibe? Wie funktioniert SEO? Und welche Tools und Methoden funktionieren für Nonprofits, kirchliche und soziale Einrichtungen? - Die Medientipps der Sonntagsblatt-Redaktion.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Jugend & Kirche

Blogger Frau Laptop Internet
Wegen der Beschränkungen durch Corona fallen alle Gemeindeaktivitäten aus? Du kannst Dich nicht mehr mit Deiner evangelischen Jugendgruppe treffen und hast auf einmal so viel freie Zeit, die Du sinnvoll nutzen möchtest? Wir haben den idealen Ausgleich: Eine Sammlung von YouTube-, Instagram- und Podcast-Empfehlungen - aus christlicher Perspektive.