Eltern

Unterricht und Corona

Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg Tür Spiegelung
Bayerische Lehrkräfte sehen sich während der Corona-Krise mit ungekannten Herausforderungen konfrontiert. Doch welche Chancen ergeben sich durch das Unterrichten aus der Ferne? Ist die digitale Form womöglich sogar die effektivere? Wie der Schulalltag aktuell gemeistert wird und welche besondere Rolle der Religionsunterricht dabei einnimmt, hat Sonntagsblatt.de im Gespräch mit der Würzburger Schulbeauftragten und einem Gymnasiallehrer herausgefunden.

Religiöse Erziehung

Betendes Kind
Wo wohnt Gott? Wie sieht Gott aus? Hat Gott im Himmel Freunde? Kinder fragen direkt nach, wenn sie etwas wissen wollen. Doch oft sind Kinderfragen über Gott und Religion schwer zu beantworten. Mit einem Elternbrief will das Projekt "Vertrauen von Anfang an" Familien bei der religiösen Erziehung unterstützen.

#ParentsForFuture

Klimastreik Schüler Hamburg #FridaysForFuture
Immer mehr Eltern verteidigen die Freitagsdemonstrationen ihrer Kinder - in den sozialen Medien und zunehmend auch auf der Straße. Inzwischen tauschen sie sich bundesweit in mehreren Dutzend Regional- und Ortsgruppen darüber aus, wie sie die Schüler unterstützen können, die seit Monaten unter dem Motto #FridaysForFuture für eine bessere Klimapolitik kämpfen. Benedikt Pape, Vater aus Erlangen und Projektleiter in der Energienetz-Stabilisierung bei Siemens, erklärt die Hintergründe.

Jugendchöre

Kurz vor den Sommerferien gibt es in vielen Familien das Thema: in welcher Schule soll mein Kind weitermachen? Besonders für musisch Begabte gibt es nicht die ganz große Auswahl. Wer es geschafft hat, beim Windsbacher Knabenchor aufgenommen zu werden, hat auch die Möglichkeit, das Kind dort ins Internat zu geben. Eine schwere Entscheidung für Eltern und Kinder.

Vom Urknäuel zum Röntgenbild

Welche Farben Kinder benutzen, kann etwas über ihre Stimmung verraten.
Ist das ein Elefant? Ein Superheld? Oder doch ein Ahornbaum? Kinderzeichnungen sind manchmal alles andere als eindeutig. Kunstpädagogin Christiane Winter verrät, was "Kinderkunst" so faszinierend macht, wie Erwachsene richtig auf die Gemälde reagieren und was sie über die Entwicklung der kleinen Künstler verraten.