Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg FAU

Veranstaltungsreihe

Sandra Martin Fr, 09.03.2018 - 11:53
Georg Seiderer, Professor für Neuere Bayerische und Fränkische Landesgeschichte an der Uni Erlangen-Nürnberg, auf dem Rathausturm in Rothenburg.
Hunger, Seuchen, Tausende von Toten: Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 brachte unvorstellbares Leid nach Europa – auch in die kleinen Reichsstädte Dinkelsbühl, Nördlingen, Rothenburg und Bad Windsheim.