Ulm

Besondere Kirchenführung

Andreas Jalsovec Di, 21.11.2017 - 12:20
Gruppe bei einer meditativen Führung im Ulmer Münster
»Evangelisch aus gutem Grund« ist das Motto der Kirchenerkundungen. Bei den Führungen gibt es Informationen, Texte, Lieder und Stille – und es wird der Bogen zum eigenen Leben und Glauben geschlagen.

Umfangreiches Programm

Lutherstatue Ulmer Münster
Autor
Martin Luther dürfte das Ulmer Münster gekannt haben. In Stein gemeißelt steht er im Kirchenschiff an einer Säule. Trotzdem: Für die Reformation in Ulm spielte Luther selbst lange nur eine geringe Rolle. In der mächtigen Reichsstadt war der Einfluss oberdeutscher Reformatoren stark. Die Vielstimmigkeit der Reformation in der Stadt war ein Grund, Ulm im vergangenen Jahr zu einer "Reformationsstadt Europas" zu ernennen.