20.04.2020
Projekt "Lebensraum Burg"

Erste Wanderfalken-Küken auf Nürnberger Kaiserburg geschlüpft

Auf der Nürnberger Kaiserburg sind die erste zwei Wanderfalken-Küken in diesem Jahr geschlüpft.
Nürnberg Altstadt

Wie die Regierung von Mittelfranken am Freitag mitteilte, hätten die Wanderfalken am Sinwellturm bereits am 9. März mit der Eiablage begonnen. Am Donnerstag (16. April) hätten sich nun die ersten Küken ins Freie gepickt.

Die Regierung betreibt zur Umsetzung der sogenannten Bayerischen Biodiversitätsstrategie das Projekt "Lebensraum Burg". Dabei werde seit 2009 die Arten- und Lebensraumvielfalt im Bereich der Nürnberger Kaiserburg untersucht.

Auf 65.000 Quadratmetern seien bislang mehr als 1.950 Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen worden. Teil des Projekts sei außerdem die Wanderfalken-Webcam. Von 2013 bis 2019 sind bereits zwölf junge Wanderfalken von der Kaiserburg ausgeflogen.

ShareFacebookTwitterShare

Weitere Artikel zum Thema:

Ein Wohlfühlbuch in schwierigen Zeiten

Autorin Diana Schmid mit ihrem Buch
Autor
Diana Schmid schreibt gerne über "kreative Glaubensthemen". Die in Hersbruck lebende Journalistin hat jetzt mit "Lass deine Seele blühen" im Herder-Verlag ihr erstes Buch veröffentlicht. Was sich dahinter verbirgt, erklärt sie im Interview.

Caritas Bamberg

Müttergenesungswerk Oberstdorf Hohes Licht
Der Caritas-Diözesanverband im Erzbistum Bamberg erwartet einen steigenden Bedarf bei Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren nach dem Ende der Corona-Pandemie. Laut Caritas verstärkten die zusätzlichen Belastungen durch die Kinderbetreuung und das Homeoffice bereits bestehende körperliche Erschöpfung und psychische Überlastung.

Bund Naturschutz Bayern

Turteltaube Vogel des Jahres 2020
Der Bund Naturschutz (BN) in Bayern startet wieder seinen Zwitscher-Auskunftsservice per WhatsApp: Wer im Garten oder beim Spaziergang das Gezwitscher eines Piepmatzes hört und dieses nicht zuzuordnen weiß, schickt einfach eine Aufnahme an den "Vogelphilipp". Dahinter verbirgt sich ein Ornithologe, der bei der Bestimmung des Vogelgesangs hilft.